Connect with us

Nachrichten

Indische Regierung kündigt Gesetzentwurf zur möglichen Regulierung der Kryptowährung an

blank

Published

blank

Es wird erwartet, dass die indische Regierung Einführung einer neuen Kryptowährungsrechnung in der Wintersession. Berichten zufolge kann der Gesetzentwurf höchstwahrscheinlich die Kryptowährung in Indien verbieten oder Maßnahmen zur Regulierung der digitalen Währung einführen. Die Cryptocurrency and Regulation of Official Digital Currency Bill 2021 ist nun Teil der anderen vorgeschlagenen Gesetzesvorlagen, die an der Sitzung teilnehmen werden, die am 29. November beginnen soll.

Neues Kryptowährungsgesetz soll in Indien eingeführt werden

Nach der Ankündigung sind die Preise der wichtigsten Kryptowährungen deutlich gefallen. Der Bitcoin-Preis fiel um 18,53 %, Tether um 18,29 % und der Ethereum-Preis um 15,58 %.

Wenn Sie sich darüber Sorgen machen, sollten Sie wissen, dass von der Regierung höchstwahrscheinlich erwartet wird, dass sie private Kryptowährungen verbieten. Dies bedeutet, dass öffentliche Blockchain-basierte Kryptos wie Bitcoin, Ethereum und mehr möglicherweise nicht betroffen sind. Es zeigt sich, dass die ganze Idee des Gesetzes darin besteht, Krypto in Indien zu regulieren und mögliche Betrügereien zu vermeiden.

Für diejenigen, die es nicht wissen, kursieren viele Anzeigen, die behaupten, eine hohe Rendite für Krypto-Investitionen zu bieten, aber meistens irreführend sind. Außerdem wird der Gesetzentwurf eingeführt, um sicherzustellen, dass Krypto nicht für Geldwäsche und Terrorfinanzierung verwendet wird. Eine entsprechende Regelung soll dies klären.

Die neuen Rahmenrichtlinien werden von der RBI herausgegeben. Dies geschah, nachdem der Ständige Finanzausschuss (unter der Leitung von BJP-Mitglied Jayant Sinha) kürzlich ein Treffen mit den Vertretern von Kryptobörsen, Blockchain und dem Crypto Assets Council (BACC) hatte, um die Idee einer Regulierung der Kryptowährung (nicht des Verbots) in Indien zu diskutieren.

Für diejenigen, die es nicht wissen, kursierten in der Vergangenheit eine Reihe von Berichten, die auf ein Krypto-Verbot in Indien hinweisen. Zur Erinnerung: Indien verhängte 2018 ein Verbot des Handels mit Kryptowährungen, hob es jedoch schließlich auf. Diesmal könnte es sich jedoch mehr auf die Regulierung konzentrieren, um die Sicherheit für Personen zu gewährleisten, die sich für Kryptowährungen interessieren. Was denkst du wird passieren? Haben Sie aktive Kryptowährungsinvestitionen? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit.