Connect with us

Nachrichten

Instagrams neues Video-Selfie-Verifizierungssystem von Barbie Doll getäuscht

blank

Published

blank

Instagram hat kürzlich ein Video-Selfie-Verifizierungssystem eingeführt, um Spam und gefälschte Benutzer zu erkennen. Es stellte sich heraus, dass das System seine Aufgabe nicht so gut erfüllt, da es leicht von einer leblosen Puppe getäuscht werden kann. In einem Video, das derzeit die Runde macht, ist zu sehen, wie der neue Verifizierungsprozess von Instagram nicht erkennen konnte, dass es sich um eine Barbie-Puppe und nicht um eine echte Person handelt. Lassen Sie uns in die Details gehen, um mehr zu erfahren.

Instagram hält Barbie-Puppe für menschlich

Das von Alexander Chalkidis geteilte YouTube-Video zeigt, wie er eine Barbie-Puppe für den Video-Selfie-Verifizierungsprozess verwendet hat. Chalkidis bewegt die Puppe in alle vier Richtungen, um den Vorgang abzuschließen, ähnlich wie es erwartet wird. Seltsamerweise wurde der Prozess ohne Probleme erfolgreich abgeschlossen. Sie können sich das Video unten ansehen, um es selbst zu sehen.

Ein ähnlicher Versuch wurde über noch ein Video mit einer Ken-Puppe, und wieder einmal ließ sich das neue Verifizierungssystem von Instagram leicht täuschen. Es ist erwähnenswert, dass das Verifikationssystem nicht einmal das Geschlecht berücksichtigen konnte.

Zur Erinnerung: Die neue Video-Selfie-Funktion ist für neue Benutzer gedacht, um sich selbst zu verifizieren, indem sie ein kurzes Selfie-Video erstellen. Von den KI-Algorithmen wird dann erwartet, dass sie herausfinden, ob es sich um eine reale Person handelt, die an dem Prozess beteiligt ist. Leider ist dies die einzige Aufgabe, die dieses System nicht erfüllen konnte.

Für diejenigen, die es nicht wissen, ist es nicht das erste Mal, dass die Selfie-Video-Verifizierung von Instagram in Schwierigkeiten geraten ist, und es ist auch nicht neu. Das System wurde letztes Jahr eingeführt, aber als mehrere Beschwerden über seine fehlgeschlagene Funktion auftauchten, beschloss Instagram, es schließlich zu entfernen. Es scheint, dass die Funktion noch einen langen Weg vor sich hat, bis sie vollständig vertrauenswürdig ist.

Instagram hat sich dazu noch nicht geäußert und es bleibt abzuwarten, wie mit dieser Situation umgegangen wird. Es besteht die Möglichkeit, dass Instagram ein Update einführt, um die Funktion zu verbessern oder sie vollständig zu entfernen, bis sie perfekt ist.

Zur Erinnerung, dies ist ziemlich ähnlich wie in der Vergangenheit Gesichtserkennungssysteme auf Telefonen getäuscht wurden. Apples Face ID war unter verschiedenen Android-Handys einige Male ein Opfer. Was sind Ihre Gedanken dazu? Teile es mit uns in den Kommentaren unten.

Vorgestelltes Bild: Alexeinunter Chalkidis/YouTube