Connect with us

Nachrichten

Intel Core i5-12400 Alder Lake Budget Desktop-CPU mit 6 Kernen schneller als AMD Ryzen 5 5600X in durchgesickerten Benchmarks

blank

Published

blank

Die ersten Benchmarks von Intels Core i5-12400 CPU, die im Budget-Desktop-Segment von Alder Lake positioniert werden soll, sind durchgesickert. Die Aufführungszahlen stammen aus der gleiches Leck die vor wenigen Tagen die Core i9-12900K Benchmarks bei Bilibili gepostet hatten.

Intel Core i5-12400 Alder Lake CPU könnte ein Budgetsegment-König werden, schneller als AMD Ryzen 5 5600X in Single- und Multi-Threaded-Benchmarks

Anhand der durchgesickerten Informationen können wir anhand der Namenskonvention im CPU-z-Screenshot erkennen, dass es sich um eine Core i5-12400 Alder Lake CPU handelt. Der Core i5-12400 rockt 6 Kerne und 12 Threads, was bedeutet, dass er keine E-Cores (Gracemont-Architektur) enthält und sich vollständig auf die Golden Cove-Kerne verlässt. Die CPU verfügt über 18 MB L3-Cache (3 MB pro Kern) und hat eine Taktrate von 4,0 GHz auf allen Kernen und 4,4 GHz auf einem Single-Core.

Intel Core i7-1270P 12 Core Alder Lake-P Mobility CPU im Samsung Galaxy Book der nächsten Generation entdeckt

es sieht so aus, als ob es sich bei dem getesteten Chip um eine QS-Version handelt, die den im Handel erhältlichen Alder-Lake-CPU-Einheiten nahe kommt. Es wird wahrscheinlich auf dem gleichen B660-Motherboard getestet, mit dem die Core i9-12900K Alder Lake-CPU getestet wurde. Was die Plattform angeht, wissen wir, dass B660-Motherboards nur über DDR4-Speicher verfügen, sodass sich die Leistung durch die Verwendung von DDR5-Speicher verbessern wird, obwohl neuere Berichte besagen, dass 5,6 Gbit/s und mehr Speicher bessere Ergebnisse liefern als vorhandene DDR4-Speicherkits.

Intel Core i5-12400 Alder Lake CPU AIDA64 Leistung / Temperaturen Stresstest (Bildnachweis: Bilibili über HXL):

Bevor es zur Leistung kommt, sieht es so aus, als hätte die Intel Core i5 -12400 CPU, die ein 65-W-Chip ist, ein viel besseres thermisches Gehäusedesign, da sie bei 60 ° C läuft, wenn alle Kerne belastet sind, während sie 78,5 W verbraucht, was viel weniger ist als die Leistung von 250 W+ Verbrauch und Temperaturen von über 100 °C auf dem Flaggschiff-i9-Chip.

Intel Core i5-12400 Alder Lake CPU-z Benchmark (Bildnachweis: Bilibili über HXL):

Intel Core i9-12900K Flaggschiff Alder Lake CPU-Benchmarks lecken erneut, schnellster Single-Threaded-Chip & in Multi-Threaded-Tests auf Augenhöhe mit AMD Ryzen 9 5950X

Bei den Benchmarks erreichte der Intel Core i5-12400 681 Punkte im Single-Core- und 4983 Punkte im Multi-Core-Test in CPU-z. Sowohl die Single-Core- als auch die Multi-Core-Leistung ist im Vergleich zu AMDs Ryzen 5 5600X schneller und die Multi-Core-Leistung verbessert sich um 18% gegenüber dem Vorgänger, dem Core i5-11400. Gleiches zeigt sich im Cinebench R20, wo der Chip 4784 Punkte im Multi-Core- und 659 Punkte im Single-Core-Benchmark-Test erzielt.

Intel Core i5-12400 Alder Lake CPU Cinebench R20 Benchmark (Bildnachweis: Bilibili über HXL):

Es sollte beachtet werden, dass der Intel Core i5-11400 bei 182 US-Dollar UVP liegt und wenn der Core i5-12400 auch in die Kategorie unter 200 US-Dollar fällt, dann haben wir einen sehr konkurrenzfähigen Chip gegen AMDs Ryzen 5 5600X. Der ähnlich teure Intel Core i5-12600KF / Core i5-12600K bietet eine Leistung auf Augenhöhe oder besser als der Ryzen 7 5800X. Die Segmente Core i5 und Ryzen 5 sind für beide Chiphersteller von entscheidender Bedeutung, da sie den Massenkonsumentenmarkt bedienen, und es sieht so aus, als würde Intel diesmal mit seinen Core i5-12400 und Core i5-12600 eine hitzige und dringend benötigte Konkurrenz bringen Alder-Lake-CPUs.

Intel Alder Lake Desktop-CPU-Spezifikationen der 12. Generation „Gerüchteweise“

CPU-Name P-Kernanzahl E-Core-Anzahl Gesamtkern / Gewinde P-Core-Basis / Boost (max.) P-Core-Boost (All-Core) E-Core-Basis / Boost E-Core-Boost (All-Core) Zwischenspeicher TDP (PL1) TDP (PL2) Erwarteter (UVP) Preis
Core i9-12900K 8 8 16 / 24 3,2 / 5,3 GHz 5,0 GHz (alle Kerne) TBA / 3,9 GHz 3,7 GHz (alle Kerne) 30 MB 125W 228W 599 US-Dollar
Core i9-12900 8 8 16 / 24 3,2 / 5,2 GHz 4,9 GHz (alle Kerne) TBA TBA 30 MB 65W ~200W 509 US-Dollar
Core i9-12900T 8 8 16 / 24 TBA / 4,9 GHz TBA TBA TBA 30 MB 35W TBA TBA
Core i7-12700K 8 4 12 / 20 3,6 / 5,0 GHz 4,7 GHz (alle Kerne) TBA / 3,8 GHz 3,6 GHz (alle Kerne) 25 MB 125W 228W 429 US-Dollar
Core i7-12700 8 4 12 / 20 3,6 / 4,9 GHz 4,6 GHz (alle Kerne) TBA TBA 25 MB 65W ~200W 359 US-Dollar
Core i7-12700T 8 4 12 / 20 TBA / 4,7 GHz TBA TBA TBA 25 MB 35W TBA TBA
Core i5-12600K 6 4 10 / 16 3,7 / 4,9 GHz 4,5 GHz (alle Kerne) TBA / 3,6 GHz 3,4 GHz (alle Kerne) 20 MB 125W 228W 279 US-Dollar
Core i5-12600 6 0 6 / 12 3,7 / 4,8 GHz 4,4 GHz (alle Kerne) TBA TBA 18 MB 65W ~200W 249 US-Dollar
Core i5-12600T 6 0 6 / 12 TBA / 4,6 GHz TBA TBA TBA 18 MB 35W TBA TBA
Core i5-12500T 6 0 6 / 12 TBA / 4,4 GHz TBA TBA TBA 18 MB 35W TBA TBA
Core i5-12400 6 0 6 / 12 TBA TBA TBA TBA 18 MB 65W ~200W 203 US-Dollar
Core i5-12400T 6 0 6 / 12 TBA / 4,2 GHz TBA TBA TBA 18 MB 35W TBA TBA
Core i3-12200T 4 0 4 / 8 TBA / 4,2 GHz TBA TBA TBA 12 MB 35W TBA TBA
Core i3-12100T 4 0 4 / 8 TBA / 4,1 GHz TBA TBA TBA 12 MB 35W TBA TBA

Nachrichtenquelle: HXL