Nachrichten

Intel Core i9-11900K erreicht 7,3-GHz-Frequenz und DDR4-7156-MHz-Weltrekord-Übertaktung und bricht auch mehrere Benchmark-Rekorde


Es ist nur ein paar Tage her, dass das Flaggschiff Intel Core i9-11900K Rocket Lake auf den Markt gebracht wurde, und es hat bereits mehrere Weltrekorde gebrochen. Die weltbesten Overclocker haben sich zusammengetan, um einige verrückte Leistungsrekorde zu veröffentlichen, die mit Intels Flaggschiff der 11. Generation erzielt wurden, und sogar die CPU- und Speichertaktraten weit über 7 GHz zu steigern, was wirklich beeindruckend ist.

Intel Core i9-11900K bricht mehrere Weltrekorde und erreicht Taktgeschwindigkeiten von über 7 GHz bei CPU- und DDR4-Speicherübertaktungen

Die bei HWBot veröffentlichten Weltrekorde zeigen, dass jeder Overclocker, der eine bestimmte Marke repräsentiert (hauptsächlich ASUS, MSI ASRock und Gigabyte), mit der Kühlung mit flüssigem Stickstoff und flüssigem Helium eine Rekordleistung erzielen konnte. Motherboards wie das Gigabyte Z590 AORUS Tachyon, das MSI MEG Z590I Unify, das ROG Maximus XIII APEX und das ASRock Z590 OC Formula gehörten zu den besten, um diese herausragenden Ergebnisse auf dem Intel Core i9-11900K Flaggschiff zu erzielen.

MSI spricht über Intel Rocket Lake Desktop-CPU-Übertaktung der 11. Generation, adaptive Boost-Technologie, Getriebemodi, Paketleistung und Temperaturen

Im Folgenden finden Sie eine Liste aller Erfolge für die Intel Core i9-11900K Rocket Lake-CPU, die von veröffentlicht wurden HWBot::

Wie Sie sehen, hat jeder Overclocker enge Gespräche miteinander geführt, aber letztendlich kann nur einer die Krone der 1. Position halten. Der Z590 Tachyon von Gigabyte erzielte auf der Intel Core i9-11900K-CPU einen beeindruckenden Frequenzrekord von 7314,41 MHz oder 7,31 GHz. Die Übertaktung wurde von HiCookie durchgeführt, einem professionellen und renommierten Übertakter im Enthusiasten-Segment.

Auf der DDR4-Speicherseite erzielte Kovan Yang eine erstaunliche Weltrekordübertaktung von 3578,2 oder DDR4-7156 MHz, was ihn zur schnellsten Speicherübertaktung (DDR4) aller Zeiten macht. Weitere Ergebnisse sind der Weltrekord. Die Leistung der Intel Core i9-11900K 8-Kern-CPU führt zu mehreren synthetischen Benchmarks bei extrem hohen Taktraten von Overclockern auf der ganzen Welt.

Der interne Overclocker von ASUS, Elmor, konnte mit dem Intel Rocket Lake Core i9-11900K ebenfalls einige Rekorde auf 7,307 GHz aufstellen. Sie können die Benchmarking-Sitzung im folgenden Video sehen:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"