Nachrichten

iOS 14.3-Akkutest gegen iOS 14.2 auf älteren iPhone-Modellen – Hat er sich verbessert?

Apple hat diese Woche iOS 14.3 veröffentlicht und es war ein großes Upgrade in Bezug auf die Anzahl der Funktionen, die dem Mix hinzugefügt wurden. Darüber hinaus enthielt das Update einige der am meisten erwarteten Funktionen wie den neuen Fitness + Workout-Service von Apple und das neue ProRAW-Bildformat, das die Bildqualität erheblich verbessert. Wir werden später darauf zurückkommen, aber es gab auch einige andere Funktionen, die Teil des Updates waren. Man kann sich jedoch fragen, wie das neueste iOS 14.2-Update zur Akkulaufzeit älterer iPhone-Modelle beiträgt. Wir haben jetzt die Antwort und Sie können den unten aufgeführten Test zur Akkulaufzeit von iOS 14.3 überprüfen.

iOS 14.3 Batterielebensdauertest zeigt neutrale Ergebnisse, keine massive Verlängerung der Akkulaufzeit bei älteren iPhone-Modellen

Der Batterielebensdauertest für iOS 14.3 wurde vom YouTube-Kanal durchgeführt iAppleBytes. Das Video zeigt, wie das neueste Update für das iPhone zur Akkulaufzeit des iPhone 11, iPhone SE (2020), iPhone XR, iPhone 8, iPhone 7 und iPhone 6s beigetragen hat. Von nun an können Sie sehen, wie sich iOS 14.3 auf die Akkulaufzeit aller älteren iPhone-Modelle mit Ausnahme der iPhone 12-Serie auswirkt.

Apple plant angeblich eine Steigerung der iPhone-Produktion um 30 Prozent im zweiten Halbjahr 2021; Könnte im nächsten Jahr rund 230 Millionen Einheiten ausliefern

Bevor wir uns mit dem Video befassen, beachten Sie, dass es viele Berichte von Benutzern gab, in denen sie sich über den Standby-Akkuverbrauch unter iOS 14.2 beschwerten. Während Apple dem Update auch Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen hinzugefügt hat, sollten wir bei älteren iPhones den Unterschied in Bezug auf den Akku feststellen. Der Test würde uns auch sagen, ob Apple das Problem des plötzlichen Batterieverbrauchs mit der Veröffentlichung von iOS 14.3 behoben hat.

Beginnend mit dem Geekbench-Batterieverbrauchstest dauerte das iPhone 11 5 Stunden und 7 Minuten. Dies ist eine solide 9 Minuten unter dem Test mit iOS 14.2. Das neue iPhone SE und iPhone XR verzeichneten mit iOS 14.3 im Batterieverbrauchstest im Vergleich zu iOS 14.2 ebenfalls einen Rückgang von 7 bis 9 Minuten. Das iPhone 8, iPhone 7 und iPhone 6s zeigten ebenfalls durchschnittliche Ergebnisse und es gab keine wesentliche Verlängerung der Akkulaufzeit. Weitere Informationen zum Akkulaufzeittest für iOS 14.3 finden Sie im unten eingebetteten Video.

Anders als Benutzer, die sich über Probleme mit dem Batterieverbrauch beschweren, verlängert iOS 14.3 die Batterielebensdauer nicht. Während dies für die Akkulaufzeit der Fall ist, können wir nicht wirklich sagen, ob Apple die Standby-Akkuladung behoben hat. Dies wird uns mitgeteilt, wenn Benutzer einen positiven Übergang von iOS 14.2 zu iOS 14.3 melden. Die endgültige Schlussfolgerung hängt von der Zeit und dem Feedback der Benutzer für das Update ab.

Wir werden euch auf dem Laufenden halten, also bleibt bei uns. Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, ob Sie auf iOS 14.3 aktualisiert haben? Haben Sie Probleme mit der Akkulaufzeit älterer iPhone-Modelle? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"