Nachrichten

iOS 14.5 Beta ermöglicht Find My Support für Beats Powerbeats Pro


Apple wird in den kommenden Wochen iOS 14.5 und iPadOS 14.5 veröffentlichen. Es wird ein großes Update sein, wenn man die Anzahl der Ergänzungen berücksichtigt, die es auf die Plattform bringen wird. Ab sofort befindet sich der Build in der Beta-Phase und wir hören, dass iOS 14.5 und iPadOS 14.5 Find My-Unterstützung für Beats Powerbeats Pro einführen werden. Der Prozess nutzt die Standard-Find My App und verfolgt oder lokalisiert Ihre Kopfhörer. Sehen wir uns mehr Details zur kommenden Funktion an.

iOS 14.5 und iPadOS 14.5, um meine Unterstützung für Beats Powerbeats Pro und Beats Flex zu finden

Find My App war früher als Find My iPhone-App bekannt, mit der Benutzer ihr Gerät finden oder verfolgen konnten. Die App ist mit den iCloud-Konten der Benutzer verknüpft, die sie mit anderen Geräten wie iPad, Apple Watch, Mac und anderen verbunden haben. Apple hat Beats 2014 erworben und den Powerbeats Pro eingeführt. Die Kopfhörer sind durchgehend tief in iOS und macOS integriert. Die Kopfhörer unterstützten Find My jedoch nicht. Dies bedeutet, dass Benutzer keine Ahnung haben, ob ihre Kopfhörer verloren gegangen sind oder ob sie verlegt wurden. Mit dem kommenden Update für iOS 14.5 und iPadOS 14.5 können Benutzer die Beats Powerbeats Pro über die Find My-App finden.

Apples faltbares iPhone kann bis zu einem 8-Zoll-Display bieten. Mit einem Start im Laufe des Jahres 2023

Wie bereits erwähnt, können Benutzer ihre Bluetooth-Kopfhörer mithilfe der Find My-App in iOS 14.5 und iPadOS 14.5 finden. Zu diesem Zeitpunkt Apple schlägt vor Die Kontaktaufnahme mit dem Kopfhörer geht verloren. Dies macht den gesamten Prozess langwierig und zeitaufwändig.

Apple schlägt Powerbeats Pro Finden Sie meine Unterstützung in iOS 14.5

Wenn die Funktion mit iOS 14.5 veröffentlicht wird, spielt der Powerbeats Pro einen Sound ab, über den Benutzer sie finden können. Dies ähnelt der Implementierung der Funktion durch Apple in den AirPods. Letztendlich schließt dies die Lücke zwischen der Marke Beats und der AirPods-Reihe.

iOS 14.5 befindet sich derzeit in der Beta-Phase und wird in den kommenden Wochen veröffentlicht. Es ist kein Datum festgelegt, an dem der Build eintreffen soll, und das letzte Wort liegt bei Apple. Davon abgesehen ein niederländischer Tech-Blog iCulture hat auch festgestellt, dass Beats Flex und andere Produkte der Marke Beats auch Unterstützung für Find My mit iOS 14.5-Update bieten. Grundsätzlich erhalten alle Kopfhörer von Beats, die den W1- oder H1-Chip von Apple enthalten, diese Funktion.

Das ist alles, Leute. Was denkst du über das kommende Feature? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"