Nachrichten

iOS 14 ist jetzt auf mehr als 85 % kompatiblen iPhones installiert: Apple

Vor der Veröffentlichung der ersten Beta von iOS 15 der nächsten Generation, watchOS 8 und der anderen Betriebssysteme von Apple auf seiner bevorstehenden WWDC 2021-Konferenz hat der Cupertino-Riese bekannt gegeben, dass mehr als 85% der aktiven iPhones auf iOS 14 laufen. Darüber hinaus versorgt die aktuelle iOS-Version auch 90% aller weltweit aktiven Geräte.

Apple hat auf der letztjährigen WWDC iOS 14 veröffentlicht, das eine Reihe von Anpassungsfunktionen, Unterstützung für Widgets und seine neue umstrittene Funktion App Tracking Transparency umfasste. Apple hat mit einem kürzlich erschienenen Update auch das Abonnementmodell für seine Podcast-App und die Unterstützung von Hi-Res Lossless Audio auf Apple Music vorgestellt.

Jetzt, nach jüngsten Daten von Apple, gibt es nur 10 % der Benutzer mit iPhones, die in den letzten vier Jahren veröffentlicht wurden, die ältere iOS-Versionen verwenden. Unter ihnen rocken 8 % der Benutzer iOS 13 auf ihren Geräten, während 2 % iOS 12 oder frühere Versionen verwenden.

Beim iPadOS ist das Szenario ziemlich ähnlich. Laut Apples Tracking verwenden 91 % der iPad-Besitzer mit einem iPad-Modell, das in den letzten vier Jahren veröffentlicht wurde, iPadOS 14. Es gibt jedoch 8 % der Benutzer, die iPadOS 13 verwenden, während 1 % ältere Versionen verwenden Betriebssystemversionen.

Unterdessen startet Apples WWDC 21 am 7. Juni (morgen). Bei dieser virtuellen Veranstaltung wird das Unternehmen die iOS-Version der nächsten Generation vorstellen, darunter verschiedene neue Funktionen wie die automatische Antwort in iMessage, die Lebensmittelverfolgung in Apple Health, interaktive Widgets und Always-on-Display.

Wie aufgeregt sind Sie also auf die WWDC 2021? Teilen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"