Nachrichten

iPad mini 6 Mit In-Screen-Touch-ID, iPad Air 4-ähnlichen Blenden und neuer Kamerapositionierung in der neuesten Render-Galerie

Das iPad Air 4 wurde uns im Jahr 2020 vorgestellt, aber leider war Apple nicht daran interessiert, den Nachfolger des iPad mini 5 herauszubringen. Glücklicherweise sieht es so aus, als würde das iPad mini 6 in diesem Jahr auf den Markt kommen, und das wird bereits erwartet sehen eine breite Palette von Verbesserungen, insbesondere wenn es um das Design geht. Ein neuer Satz von Renderings hat möglicherweise eine Vorstellung davon, wie das kommende Tablet aussehen wird. Lassen Sie uns also schnell auf diese Details eingehen.

Das iPad mini 6 könnte das erste Gerät von Apple sein, das zumindest laut Rendern über eine Punch-Hole-Kamera verfügt

Pigtou zeigte zuvor das neue 2021 iPad Pro-Rendering, und obwohl es dem 2020 iPad Pro ähnelt, weist das iPad 6 mini keine derartigen Merkmale auf. Die neuen Bilder zeigen, dass das iPad mini 6 schlankere Rahmen als das iPad mini 5 haben wird. Das kommende Tablet soll in einem früheren Bericht ein höheres Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis aufweisen, wobei die Bildschirmgröße auf 8,4 Zoll erhöht wurde. Trotz der Reduzierung der Rahmen erhält der Schiefer jedoch keine Gesichtserkennung.

LG stellt die Produktion von iPhone-LCD-Panels ein und deutet an, dass Apple in Zukunft möglicherweise auf OLED umsteigen wird

Stattdessen wird Apple laut diesen Darstellungen die Touch ID im Display integrieren, dieselbe biometrische Funktion, die Berichten zufolge auch in der iPhone 13-Reihe zum Einsatz kommt. Wie Sie in den Bildern sehen können, gibt es einen kleinen Authentifizierungsbereich. Wenn dieser Teil Ihren Fingerabdruck erkennt, erhält der Benutzer Zugriff auf den Startbildschirm. In den unten angegebenen Dimensionen sind die Details der Website in übersetzter Form aufgeführt.

„Das Tablet ist jetzt 203,2 mm groß, 134,8 mm breit und 6,25 mm dick. Der Bildschirm ist ungefähr 195 mm x 126,6 mm groß, was nach unseren Berechnungen 9,15 Zoll entspricht. “

Es gibt kein Wort über die internen Spezifikationen, aber da das iPad Air 4 über einen A14 Bionic verfügt, glauben wir, dass das iPad mini 5 auch mit demselben Silizium behandelt wird. Da es nicht viele Informationen zum Design des iPad mini 6 gibt, empfehlen wir unseren Lesern dringend, diese Renderer vorerst mit einer Prise Salz zu behandeln. In einem früheren Bericht wurde erwähnt, dass Apple das neue Tablet Berichten zufolge im März auf den Markt bringen wird. Lassen Sie uns also sehen, welche Art von Design wir erhalten.

Nachrichtenquelle: Pigtou

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"