Nachrichten

iPhone 13, iPhone 13 mini Case Leak zeigt nahezu identische Linsenausschnitte wie iPhone 12 Pro Max; Größere Kameras Inbound

Das iPhone 13 und das iPhone 13 mini werden möglicherweise nicht mit LTPO-OLED-Panels wie das teurere iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max ausgeliefert, aber es gibt andere Änderungen, auf die man sich freuen kann. Es wurde mehrfach berichtet, dass wir uns auf Kamera-Upgrades freuen sollten, und dieses Fallleck könnte unsere Erwartungen zusätzlich stärken.

Messwerkzeuge zeigen iPhone 13, iPhone 13 Mini-Kameras könnten nur einen Haaransatz kleiner sein als das iPhone 12 Pro Max Pro

Mehrere Hüllen des iPhone 13 und des iPhone 13 mini wurden auf Weibo durchgesickert und geteilt von DuanRai auf Twitter, die massive Unterschiede zwischen der Kameraobjektivgröße des iPhone 12 zeigt. Auf der chinesischen Microblogging-Website hat der Tippgeber mit dem Namen “Old Explosion Technology” Messwerkzeuge verwendet, um die Größenunterschiede der iPhone 13 und iPhone 13 Mini-Kameraobjektive zu sehen. Wenn Sie einen Vergleich sehen möchten, ist er unten aufgeführt.

iPhone 13 könnte iPhone 12 übertreffen, wobei Apple im Jahr 2022 voraussichtlich rund 226 Millionen Einheiten verkaufen wird

  • iPhone 13 / iPhone 13 mini – 15,32 mm
  • iPhone 12 Pro Max – 15,39 mm
  • iPhone 12 / iPhone 12 mini – 13,83 mm

Interessant ist, dass der Weibo-Tippgeber vorschlägt, dass Apple möglicherweise den gleichen iPhone 12 Pro Max-Sensor im iPhone 13 und iPhone 13 mini verwendet. Wenn dies der Fall ist, besteht die Möglichkeit, dass die günstigeren Versionen der iPhone 13-Reihe auch die optische Sensor-Shift-Bildstabilisierung unterstützen, wie in einem früheren Bericht erwähnt. Diese Hardware-Ergänzung ist derzeit exklusiv für das iPhone 12 Pro Max, aber möglicherweise nicht von langer Dauer.

Unter der Annahme, dass diese Änderung eintritt, werden das iPhone 13 mini und das iPhone 13 nicht nur eine verbesserte Stabilisierung bei verschiedenen Lichtverhältnissen anbieten, sondern die größeren Kameras werden auch schärfere Bild- und Videoaufnahmen ermöglichen. Der Objektivausschnitt ist im Vergleich zum iPhone 12 und iPhone 12 mini riesig. Vorausgesetzt, Apple kündigt die neue Produktreihe in der dritten Septemberwoche an, wissen Sie, welche Sie wählen sollten, wenn Sie einige würdige Kamera-Upgrades wünschen.

In verwandten Nachrichten war zuvor eine iPhone 13 Pro Max-Hülle durchgesickert, die zeigt, wie massiv das gesamte Modul im Vergleich zum iPhone 12 Pro Max wäre.

Nachrichtenquelle: Weibo

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"