Nachrichten

iPhone 13 mit 1 TB Speicheroption und LiDAR-Scanner für alle Modelle


Laut Analysten ist die iPhone 12-Serie von Apple ein großer Erfolg. Es ist jedoch nie zu früh, um zu spekulieren, was die nächste Iteration der Serie für die Benutzer bereithält. Kürzlich wurde berichtet, dass Apples bevorstehendes iPhone 13 für einige Modelle eine Speicherkapazität von bis zu 1 TB bieten könnte. Darüber hinaus wird in dem Bericht auch darauf hingewiesen, dass der LiDAR-Scanner für die gesamte Produktpalette verfügbar sein wird. Lassen Sie uns eintauchen, um weitere Details zum Szenario zu sehen.

Das iPhone 13 bietet 1 TB Speicheroption zusammen mit dem LiDAR-Scanner für alle Modelle

Die Nachricht stammt aus einem Bericht von Wedbush-Analysten, in dem behauptet wird, dass das iPhone 13 über eine Speicherkapazität von bis zu 1 TB (via) verfügen könnte MacRumors). Darüber hinaus wird der LiDAR-Scanner für alle Modelle der Serie verfügbar sein. Der Wedbush-Analyst Daniel Ives gab an, dass sich der 5G-gesteuerte Produktzyklus von Apple bis 2022 erstrecken wird, und die asiatische Lieferkette gab dem Unternehmen “mehr Vertrauen”.

Das neue iPhone SE wird dieses Jahr nicht auf den Markt kommen, wird aber voraussichtlich 2022 mit 5G-Chipsatz-Upgrades erwartet

Die ersten Builds für die Lieferkette in Asien für „iPhone 13“ liegen derzeit im Bereich von 100 Millionen Einheiten im Vergleich zu unseren ersten iPhone 12-Lesungen bei 80 Millionen Einheiten und bedeuten eine Steigerung von 25% gegenüber dem Vorjahr. Obwohl sich diese Zahl in den kommenden Monaten deutlich bewegen wird, spricht dies für ein erhöhtes Vertrauen von Cook & Co., dass dieser 5G-gesteuerte Produktzyklus bis weit in das Jahr 2022 hinein andauern wird und auch von einer “Wiedereröffnungsumgebung” für Verbraucher nach der Impfung profitieren sollte. Aus Sicht der Spezifikation haben wir das Vertrauen erhöht, dass das iPhone 13 über eine 1-Terabyte-Speicheroption verfügt, die doppelt so hoch ist wie die derzeit höchste Pro-Speicherkapazität (512 GB) und eine Reihe von Verbesserungen mit Lidar für alle iPhone 13-Modelle bietet.

Dies ist nicht das erste Mal, dass wir Details zur 1-TB-Speicheroption für die nächste Iteration des iPhone hören. Zu diesem Zeitpunkt bietet Apple nur in iPad Pro-Modellen 1 TB Speicherplatz an. Erhöhter Speicherplatz ist sinnvoll für Benutzer, die Fotos von ihrem iPhone im ProRAW-Format aufnehmen. Die ProRAW-Dateien von Apple benötigen etwa 10 bis 12 Mal mehr Speicherplatz als ein Standard-JPED- oder HEIF-Format.

Abgesehen davon haben wir bereits zuvor gehört, dass Apple den LiDAR-Scanner möglicherweise 2021 auf seine gesamte iPhone 13-Produktreihe ausweiten möchte. Darüber hinaus wird erwartet, dass Apple zu seinem üblichen Release-Zyklus des iPhone im September zurückkehrt. Die iPhone 13-Serie wird auch alle vier Modelle des iPhone mit derselben Bildschirmgröße enthalten. Wir erwarten einen neuen 5G-Chip von Qualcomm, einen aktualisierten Prozessor der A-Serie und vieles mehr. Andere Gerüchte besagen auch, dass Apple möglicherweise versucht, Unterstützung für ein 120-Hz-Display hinzuzufügen.

Das ist alles, Leute. Teilen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren mit.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"