Connect with us

Nachrichten

iPhone 13 Pro entthront Nokia 3310 in Sachen Haltbarkeit im Ultimate Drop Test – Video

blank

Published

blank

Die iPhone 13-Serie von Apple ist seit einem Monat in freier Wildbahn unterwegs und die Benutzer teilen positive Bewertungen. Obwohl das Gesamtbild und die Haptik des Geräts im Wesentlichen denen der iPhone 12-Modelle des letzten Jahres entsprechen, müssen wir noch sehen, ob Apple die Haltbarkeit des Geräts erhöht hat. Um die Haltbarkeit zu testen, wurde ein ultimativer Falltest des iPhone 13 Pro gegen das mächtige Nokia 3310 durchgeführt. Sehen Sie sich an, wie das iPhone im Vergleich zu einem Telefon abschneidet, das für seine Haltbarkeitseigenschaften bekannt ist.

iPhone 13 Pro schlägt das ikonische Nokia 3310 im ultimativen Falltest

Das Nokia 3310 ist ein altes Telefon, das für seine Langlebigkeit bekannt war. Wir haben bei mehreren Gelegenheiten gesehen, dass das Telefon die härtesten Bedingungen überlebt. Jetzt tritt das Nokia 3310 in einem ultimativen Falltest gegen das neueste iPhone 13 Pro an. Der Haltbarkeitstest wird vom YouTube-Kanal durchgeführt TechRax wo die beiden Smartphones von einer 20-stöckigen Wendeltreppe fallen gelassen werden.

[UPDATE] Apple will iPhone 13-Bestellungen um 10 Millionen kürzen, nachdem Chips knapp geworden sind

Der Schauplatz des Falltests für das iPhone 13 Pro und das Nokia 3310 scheint Stahlgeländer entlang der Treppe zu zeigen. Wir alle haben einen klaren Gewinner im Kopf, aber die Ergebnisse sind überraschend. Das Gehäuse des Nokia 3310 besteht aus Kunststoff, während das iPhone 13 Pro über ein Edelstahlband verfügt, das mit Ceramic-Schild-Glas eingefasst ist. Wie in dem unten geteilten Video zu sehen ist, fiel das Nokia 3310 von der Spitze der Treppe und landete mit einem gewaltigen Schlag. Das iPhone 13 Pro wurde dann fallen gelassen und stürzte beim ersten Fall mehrmals auf die Treppe.

iPhone 13 Pro Falltest schlägt Nokia 3310

Das Ergebnis des ersten Sturzes ist ziemlich überraschend, da das iPhone 13 Pro den Falltest überstanden hat. Beachten Sie, dass das hintere Glas zerbrochen ist, aber in einwandfreiem Zustand ist. Auf der anderen Seite ist das Nokia 3310 in Stücke gesprengt und die Plastikkörperteile sind auf dem Boden verstreut zu sehen. Das Gute ist jedoch, dass das Nokia 3310 wie Lego-Teile zusammengebaut werden könnte.

Der restliche Teil des Falltests konzentrierte sich darauf, das iPhone 13 Pro mehrmals von der Treppe fallen zu lassen. Die Ergebnisse sind überraschend, da das Gerät ziemlich gut zusammengebaut ist und in einem funktionstüchtigen Zustand geblieben ist. Egal wie stark das Glas ist, es ist immer anfällig für Bruch. Weitere Details zum Falltest gegen das hochgelobte Nokia 3310 finden Sie im oben eingebetteten Video. Auch bei den früheren Falltests schnitt Apples neuestes Flaggschiff recht gut ab.

Das ist alles für den Moment, Leute. Teilen Sie uns Ihre Ansichten im Kommentarbereich unten mit.