Nachrichten

iPhone 13-Serie mit umgekehrtem kabellosem Laden dank „etwas größerer“ Spulen

Apple wird voraussichtlich in den kommenden Monaten das iPhone 13 auf den Markt bringen und es werden viele große Hoffnungen auf das Gerät gesetzt. Das Gerät wird möglicherweise eine höhere Bildwiederholrate und eine kleinere Notch aufweisen. Während das Gesamtdesign und der Formfaktor des Geräts Gerüchten zufolge gleich bleiben sollen, gibt es eine Schiffsladung anderer Ergänzungen, von denen erwartet wird, dass sie Teil der Mischung sein werden. Laut neuesten Informationen wird das iPhone 13 dank der „etwas größeren“ drahtlosen Ladespule möglicherweise über eine umgekehrte drahtlose Aufladung verfügen.

iPhone 13-Serie mit “etwas größerer” kabelloser Ladespule für umgekehrte kabellose Ladefunktionen

Die etwas größere kabellose Ladespule verbessert das Wärmemanagement und eine höhere Wattleistung. Die Nachricht basiert auf einem Gerücht von Max Weinbach via AllesApplePro. Die angeblich größere kabellose Spule in den kommenden iPhone 13-Modellen wird den kabellosen Ladevorgang der Oberfläche erhöhen. Max Weinbach hatte zuvor berichtet, dass die diesjährigen iPhone-Modelle mit stärkeren MagSafe-Magneten ausgestattet sein werden.

Apple hat seit 2014 an der White Ceramic Apple Watch Edition gearbeitet, die Veröffentlichung erfolgte 2016 mit der Serie 2

Reverse Wireless Charging bei den iPhone 13-Modellen könnte bedeuten, dass Sie Ihre AirPods aufladen können, indem Sie sie auf der Rückseite des Geräts platzieren. Anfang des Jahres erklärte Mark Gurman von Bloomberg, dass umgekehrtes kabelloses Laden nicht Teil des Mixes für das iPhone 13 oder zukünftige Modelle sein wird. Apple hat die Funktion noch nicht bekannt gegeben, aber laut der FCC-Anmeldung für die iPhone 12-Serie verfügen alle Geräte über umgekehrte drahtlose Ladefunktionen zum Aufladen der AirPods Pro- oder Apple Watch-Modelle.

iPhone 13 Reverse Wireless Charging

Im Gegenteil, Apple soll die iPad-Pro-Reihe künftig mit einer Glasrückseite umgestalten. Dies gibt Apple Raum, um das kabellose Laden auf dem iPad zu integrieren. Wenn dies gelingt, wird das iPad Pro 2022 das erste iPad sein, das über eine Glasrückseite und kabellose Ladefunktionen verfügt. Beachten Sie, dass das umgekehrte kabellose Laden Energie vom Gerät selbst verbraucht, was die Akkulaufzeit möglicherweise beeinträchtigt.

Wir werden weitere Details zu den umgekehrten drahtlosen Ladefunktionen der kommenden iPhone 13-Serie mitteilen, sobald wir mehr Informationen haben. Teile deine wertvollen Erkenntnisse mit uns in den Kommentaren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"