Connect with us

Nachrichten

iPhone 15 Early Design, Build Materials Info zeigt mehr Premium-Gehäuse als iPhone 14, möglicherweise iPhone 5c-ähnliche Ästhetik

iPhone 15 Early Design, Build Materials Info zeigt mehr Premium-Gehäuse als iPhone 14, möglicherweise iPhone 5c-ähnliche Ästhetik

Laut einem Tippgeber erwägt Apple möglicherweise, kleine Designänderungen an der iPhone 15-Serie vorzunehmen und ihr eine hochwertigere Bauweise als das iPhone 14 zu geben. Diese könnten als kleine, aber subtile Verbesserungen angesehen werden, die das Unternehmen Gerüchten zufolge einführen wird, um das Äußere seiner beliebtesten Produktkategorie weiter zu verfeinern.

Das iPhone 15 wird möglicherweise auch auf Titan statt Aluminium umgestellt, obwohl Apple die Idee zuvor überlegt hat

Da Apple über mehrere Prototypen in unterschiedlichen Formen und Größen verfügt, können sich die Informationen, die Sie gleich lesen werden, im Laufe der Zeit ändern. Auf Twitter gibt ShrimpApplePro an, dass das neue iPhone 15 ein neues Design um die Ecke bekommen wird. Wie auf den Bildern zu sehen ist, soll die hintere Ecke abgerundet und nicht quadratisch sein, obwohl die Person nicht mitteilt, warum Apple diesen Weg gewählt hat.

Es kann sein, dass diese kleine Konstruktionsänderung für den Massenproduktionsprozess von größter Bedeutung sein könnte, was die Kosten etwas senkt und gleichzeitig die einfache Verwendung einer Titanlegierung ermöglicht. ShrimpApplePro gibt einen leichten Hinweis darauf, dass diese Änderung an das iPhone 5c erinnert, Apples kunststoffumrandetes Mobilteil, das 2013 auf den Markt kam und im Vergleich zu heutigen Standards als kolossaler Fehlschlag angesehen würde.

Natürlich gibt der Tippgeber an, dass er weiter nach weiteren Informationen suchen wird, und erwähnt nicht, ob das Gehäuse aus Titanlegierung exklusiv für das iPhone 15 Pro und iPhone 15 Ultra erhältlich sein wird oder ob es 2023 zum Standard werden wird. Angesichts solcher Baumaterialien teuer sind und Apple beabsichtigt, ab dem nächsten Jahr exklusivere Funktionen für die hochwertigeren iPhone-Modelle bereitzustellen, glauben wir, dass die regulären iPhones weiterhin ein Gehäuse aus Aluminium und Glas aufweisen werden.

Zumindest wird die dynamische Insel voraussichtlich auf allen iPhone 15-Modellen verfügbar sein, daher wird Apple vorerst gemunkelt, die Ausschnitte des iPhone 14 Pro und des iPhone 14 Pro Max auf günstigere Versionen zu bringen, damit sich die Verbraucher nicht ausgeschlossen fühlen. Wie oben erwähnt, sind die Informationen nicht endgültig, und da Apple wahrscheinlich ein Dutzend Prototypen testet, bevor es sich für einen entscheidet, empfehlen wir unseren Lesern, alles, was sie gelesen haben, mit einer Prise Vorsicht zu behandeln.

Nachrichtenquelle: ShrimpApplePro