Nachrichten

iPhone-Nutzer sind der Marke loyaler als Samsung- und Pixel-Besitzer: Studie


Ein kürzlich Umfrage durchgeführt von SellCell beleuchtet die Markentreue von Smartphone-Besitzern in den USA. Es zeigt sich, dass Apple iPhone-Nutzer der Marke weitaus loyaler sind als Samsung- und Pixel-Fans.

Markentreue von Samsung Galaxy, Pixel, iPhones

Laut der Studie lag die Kundenbindung für iPhones bei 92 Prozent, ein Anstieg von 90,5 Prozent im Jahr 2019. Die Geräte von Samsung verzeichneten dagegen einen Rückgang der Loyalität um 11,7 Prozent und erreichten 2021 74 Prozent von 85,7 Prozent im Jahr 2019. Insbesondere , Man fand heraus, dass 26 Prozent der Samsung-Nutzer wechseln beim Upgrade zu einer anderen Marke53 Prozent von ihnen entscheiden sich für iPhones.

Abgesehen von Samsung, Die Markentreue von Pixel wurde beeinträchtigt. Das Unternehmen verzeichnete einen Rückgang von 18,8 Prozent von 84 Prozent im Jahr 2019 auf 65,2 Prozent im Jahr 2021. Die Marken mit der geringsten Kundenbindung waren LG und Motorola mit 37,4 Prozent bzw. 29 Prozent.

Die Umfrage wurde über eine Woche vom 3. bis 10. März durchgeführt. Sie umfasste mehr als 5000 Smartphone-Benutzer über 18 Jahre. Von den Teilnehmern waren 2000 iPhone-Benutzer, 2000 Samsung Galaxy-Benutzer, 400 Google Pixel-Benutzer und 300 LG Benutzer von Mobiltelefonen und 300 Benutzer von Motorola-Mobiltelefonen.

SellCell hat die Teilnehmer auch gebeten, ihre Lieblings-Smartphones auszuwählen. Hier sind die Ergebnisse:

  • Apple iPhone 12 – 17%
  • Apple iPhone 12 Pro Max – 12,7%
  • Samsung Galaxy S21 – 11,4%
  • Apple iPhone 12 Pro – 10,6%
  • Samsung Galaxy S21 Ultra – 10%
  • Samsung Galaxy S21 + – 9%
  • Google Pixel 5 – 8,1%
  • Apple iPhone 12 Mini – 6,3%
  • Sonstiges – 5%
  • Samsung Galaxy Z Fold2 5G – 3,1%
  • Samsung Galaxy Z Flip 5G – 2,5%
  • LG Wing 5G – 2,3%
  • Motorola Razr 5G – 1,2%
  • Motorola Edge S – 0,8%

Also, welches Telefon verwenden Sie und planen Sie, in Zukunft ein neues Telefon von derselben Marke zu kaufen? Teilen Sie uns Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten mit. Ich persönlich habe nicht vor, in absehbarer Zeit ein weiteres OnePlus-Telefon zu kaufen, da der Software-Support des Unternehmens in letzter Zeit schlecht geworden ist. OnePlus 7T muss noch das stabile OxygenOS 11-Update erhalten, während wir uns Android 12 nähern.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"