Nachrichten

Kaufen Sie jetzt keine GPU: Die Preise erreichen auf den globalen Märkten ein 6-Monatstief, während sich die USA auf einen Preisabsturz vorbereiten

Nun gut, sieht so aus, als ob sich das Blatt endlich wendet. Die Märkte sind eine launische Herrin und zum ersten Mal seit fast anderthalb Jahren sieht der Markt so aus, als ob er sich auf einen Crash vorbereiten könnte. Preise in Deutschland (3DCenter) haben ein 6-Monats-Tief erreicht und Chinesische Bergleute überschwemmen weiterhin lokale Märkte mit billigen gebrauchten Teilen. Da sich auch der breitere Kryptomarkt in einem Lul befindet, ist die Bühne für einen Crash bereit, was dies möglicherweise zur schlechtesten Zeit für den Kauf einer GPU macht.

Die US-GPU-Märkte sind auf einen langen Druck und einen Preisabsturz vorbereitet

China ist ein riesiger globaler Markt und das harte Durchgreifen dort, gepaart mit NVIDIAs Einführung von LHR-Karten und dem weltweiten Einbruch der Kryptowährung, scheint die perfekten Bedingungen für einen GPU-Preisabsturz geschaffen zu haben. Laut den von 3DCenter veröffentlichten Daten sind die Preise in Deutschland gegenüber dem Höchststand im Mai um fast 50 % gesunken. Am 21. Mai wurden einige Karten für bis zu 304% des UVP verkauft, sind aber seitdem auf ein relativ schmackhafteres Niveau von 150% abgestürzt. Mit anderen Worten, die Preise für GPUs haben sich dort praktisch halbiert. Nachfolgend finden Sie Preisdaten deutscher Einzelhändler:

6700XT 6800 6800XT 6900XT 3060 3070 3080 3090
UVP 479 579 649 999 329 519 719 1549 €
17. JANUAR 809-1019 999-1199 1249-1841 769-1049 1649-2406
22. JANUAR 879-1049 1019-1279 1249-171 729-999 1849-2379
Februar 02 859-1049 1049-1329 1299-1755 799-1249 1399-1449 1750-2899
14. Februar 969-1489 1129-139 1339-1729 899-1349 2223-2819
24. Februar 999-1199 1098-1399 1429-2045 979-1569 2469-3669
18. MÄRZ 970-1049 1179-1199 1259-1539 1499-1960 559-1199 1299-1699 2299-2499 2459-3915
19. April 860-1521 1379-1699 1444-1699 1654-2527 589-1181 1290-1699 2299-2399 2699-3049
02. MAI 899-1417 1373-1699 1632-1773 1799-2528 740-1349 1269-1699 2299-2499 2539-3499
16. MAI 909-1580 1499-1699 1299-1799 1699-2999 999-1122 1498-1649 2999 3199
30. MAI 899-1246 989-1699 1159-1649 1699-2799 829-1049 1269-1649 1999-2499 2699-3499
20. JUNI 798-999 1199-1826 1248-2109 1589-2999 679-1429 989-1399 1579-1999 2169-3330
04. JULI 714-962 929-1819 1089-1499 1327-2493 589-1005 799-1490 1199-1842 1932-3084

Einzelhändler in den USA wie Newegg und Amazon zeigen derzeit keine Anzeichen eines Einbruchs, aber da die globalen Märkte vernetzt sind, ist es fast unvermeidlich, dass Arbitrage die US-Märkte zwingt, den deutschen und chinesischen Markt zu kopieren. Auch die Preise in Ländern wie Pakistan, die aufgrund ihres exorbitanten Preisskalpings direkt von AIBs wie Palit Schlagzeilen machten, zeigen mit dem RTX 3080 Ti, der für 300.000 PKR (1898 USD) (oder 158% der UVP) von der standardmäßigen 200-300% UVP-Preismessung. Karten in Foren für den Gebrauchthandel sind bereits auf 140 % UVP gesunken und fallen immer noch.

Es scheint jetzt unvermeidlich zu sein, abgesehen von einem riesigen Comeback der Kryptowährung (ich betrachte Sie Bitcoin und Ethereum), dass die US-Märkte alle auf einen riesigen GPU-Preisabsturz eingestellt sind. Scalpers bei Amazon haben die Preise der RTX 3080 Ti seit Anfang Juni bereits von 2999 US-Dollar (lächerliche 250% UVP) auf sehr leicht bessere 2499 US-Dollar (200% UVP) gesenkt. Dies ist eine typische Einzelhändler-Taktik, um Kaufanreize zu schaffen, und ist normalerweise ein Zeichen für den Beginn eines Aktiendumps.

Sie können die Preisänderung der ASUS RTX 3080 Ti unter . sehen KamelKamelKamel:

Hier kommt der beratende Teil unseres Artikels ins Spiel. Niemand kann die Zukunft vorhersagen, aber alle uns vorliegenden Indikatoren sagen uns, dass jetzt der schlechteste Zeitpunkt für den Kauf einer GPU wäre. Der Markt zeigt alle Anzeichen eines überkauften Status und wird wahrscheinlich sehr bald korrigieren. Einzelhändler haben bereits damit begonnen, die Preise zu senken, um Anreize für die Erschöpfung der Bestände zu schaffen, und hier sind unsere 2 Cent: Fallen Sie nicht darauf herein. Wenn der Trend anhält, werden die Preise in weiteren 2-3 Monaten deutlich unter die 150% UVP-Marke fallen, da die globalen Märkte Ineffizienzen auf den US-Märkten durch Arbitrage beseitigen. All dies geschieht natürlich unter der Annahme, dass sich der Kryptowährungsmarkt nicht erholt und boomt (was aufgrund seines historischen Trends auch unwahrscheinlich ist – da es einige Jahre dauert, bis die Bärenphase endet).

Selbst wenn Sie all das aufgestaute Geld haben, das sich ein Loch in die Tasche brennt, wäre es nicht ratsam, jetzt eine GPU zu kaufen, da Sie bei einem Absturz eine ernsthafte Wertminderung erfahren würden – etwas, das hätte vermieden werden können, wenn Sie hatte gewartet. Entgegen der landläufigen Meinung gibt es viele aufgestaute Angebotspuffer bei Einzelhändlern, die mit den hohen Preisen gerechnet haben, und da die Angst, die sprichwörtliche Tüte in der Hand zu halten, aufkommt, werden sie immer mehr Rabatte anbieten, um ihren Lagerbestand zu erschöpfen . Dies wird eine lange Drucksituation schaffen, die die Preise senkt, je mehr Einzelhändler beginnen, sich an der Ausdünnung der Lagerbestände zu beteiligen, was den Prozess beschleunigt. Ich wäre nicht überrascht, wenn die RTX 3080 Ti in den USA in ein oder zwei Monaten für fast 1500-1700 USD erhältlich ist.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"