Nachrichten

Keine Kabel notwendig! Mit der neuen Mi Air Charge von Xiaomi können Sie Ihr Telefon aus der Ferne aufladen

Das kabellose Laden gibt es schon seit Jahren, aber das Smartphone muss immer noch auf der Ladematte platziert werden. Echtes kabelloses Laden sollte eine Methode zum Laden des Geräts ohne physischen Kontakt zwischen dem Gerät und dem Ladegerät bedeuten. Nun, Xiaomi hat genau das erreicht und die neue Xiaomi Mi Air Charge vorgestellt. Die von Xiaomi verwendete Technologie wird die Art und Weise revolutionieren, wie Menschen ihre Geräte aufladen.

Xiaomi unterbricht die drahtlose Ladetechnologie mit Mi Air Charge – erfordert keine Kabel, keinen physischen Kontakt

Sagen wir einfach, das Telefon ist mit der herkömmlichen drahtlosen Qi-Lademethode grundsätzlich unbrauchbar. Das Unternehmen hat enthüllt seine erste Lösung für das Problem. Mit Xiaomis Mi Air Charge können Sie praktisch mit Ihrem Gerät in der Tasche herumlaufen und es wird aufgeladen. Es sind keine Kabel erforderlich. Sie müssen Ihr Telefon nicht auflegen und warten, bis es entsaftet ist. Stattdessen können Sie Ihr Telefon aus mehreren Metern Entfernung vollständig drahtlos aufladen. Laut Xiaomi treten wir jetzt in eine Ära des drahtlosen Ladens ein.

Download: iOS 14.4 / iPadOS 14.4 Final veröffentlicht für iPhone und iPad

Wenn Sie wissen möchten, wie die neue Mi Air Charge von Xiaomi funktioniert, ist viel los. Die “echte” drahtlose Ladetechnologie erfordert einen Ladeständer, der eher ein Sender ist, der als Ladestapel bezeichnet wird. Xiaomi sagt, dass Sie den Ladestapel in jede Ecke des Raumes stellen können. Das Unternehmen sagt auch, dass die Magie von Xiaomis Mi Air Charge in der Positionierung des Weltraums und der Übertragung von Energie liegt.

Xiaomi Mi Air Charge Drahtloses Laden

Mit den im Ladestapel eingebauten Fünf-Phasen-Interferenzantennen wird die Position Ihres Smartphones erkannt. Dies ähnelt in gewisser Weise der Art und Weise, wie der Apple HomePod den Teil Ihres iPhones mithilfe des Ultra-Breitband- oder U1-Chips erkennt. Das Phasensteuerungsarray besteht aus 144 Antennen, mit denen millimeterweite Wellen durch “Beamforming” übertragen werden, das auf Ihr Smartphone ausgerichtet ist.

Das ist noch nicht alles, Xiaomi hat auch eine miniaturisierte Version des Antennenarrays in das Telefon eingebaut. Die Antenne besteht aus zwei Teilen, dem Empfangsantennenarray und der Beacon-Antenne. Letzterer überträgt den Standort des Telefons, während der Prior für die Umwandlung der vom Ladestapel gesendeten Millimeterwellensignale in elektrische Energie verantwortlich ist. Die IT nutzt die Gleichrichterschaltung, um dies zu erreichen. Schauen Sie sich das Video unten an, um weitere Informationen zu erhalten.

Finden Sie heraus, was auf Ihrem HomePod mit iPhone oder iPad abgespielt wird

Zu diesem Zeitpunkt ist die Ladegeschwindigkeit auf 5 W begrenzt, aber das Gute daran ist, dass Sie laut Xiaomi mehrere Geräte gleichzeitig laden können. Darüber hinaus ist zu erwähnen, dass jedes physische Objekt, das der Übertragung im Wege steht, keinen Einfluss auf die Ladegeschwindigkeit hat. Sie können den Ladestapel also überall im Raum herausnehmen und er wird seine Magie entfalten.

Xiaomis Mi Air Charge hat eine neue Dimension des drahtlosen Ladens eröffnet, die andere Unternehmen zur Kenntnis nehmen sollten. Wahrscheinlich werden in naher Zukunft große Smartphone-Hersteller wie Apple die Technologie auf ihre eigene Weise übernehmen.

Das ist alles, Leute. Denken Sie, dass die Mi Air Charge der richtige Weg ist? Teilen Sie uns Ihre Gedanken unten mit.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"