Nachrichten

LG ist offiziell Shuttering ist Smartphone-Geschäft mit einer vollständigen Abwicklung bis zum 31. Juli erwartet


Nach einer Reihe kontinuierlicher finanzieller Verluste hat LG offiziell angekündigt, das Smartphone-Geschäft zu schließen. Die Entscheidung wurde vom Board of Directors des koreanischen Riesen genehmigt, wobei sich das Unternehmen voraussichtlich auf andere Bereiche konzentrieren wird.

LG wird weiterhin Support und Software-Updates für bestehende Kunden bereitstellen

Mit der jüngsten Entscheidung erklärt LG in einer offiziellen Pressemitteilung, dass es sich durch den offiziellen Rücktritt vom Smartphone-Geschäft auf andere Unternehmen konzentrieren kann, die von Komponenten für Elektrofahrzeuge über vernetzte Geräte, Smart Homes, Robotik und künstliche Intelligenz bis hin zu Business-to reichen -Business-Lösungen, zusammen mit Plattformen und Diensten. Es gibt immer noch positive Nachrichten für bestehende LG-Smartphone-Besitzer, da das Unternehmen weiterhin für einen begrenzten Zeitraum Software-Support anbieten wird. Dies hängt jedoch davon ab, in welcher Region Sie leben.

LG Electronics könnte sein Smartphone-Geschäft einstellen

„Das aktuelle LG-Telefoninventar wird weiterhin zum Verkauf angeboten. LG wird Kunden für bestehende mobile Produkte für einen Zeitraum, der je nach Region unterschiedlich sein wird, Service-Support und Software-Updates anbieten. LG wird während der Schließung des Mobilfunkgeschäfts mit Lieferanten und Geschäftspartnern zusammenarbeiten. Einzelheiten zur Beschäftigung werden auf lokaler Ebene festgelegt.

In Zukunft wird LG sein mobiles Know-how weiter nutzen und mobilitätsbezogene Technologien wie 6G entwickeln, um die Wettbewerbsfähigkeit in anderen Geschäftsbereichen weiter zu stärken. Kerntechnologien, die in den zwei Jahrzehnten des mobilen Geschäftsbetriebs von LG entwickelt wurden, werden auch beibehalten und auf bestehende und zukünftige Produkte angewendet. “

Der gesamte Smartphone-Arm von LG wird voraussichtlich bis zum 31. Juli vollständig geschlossen. Der Technologieriese gibt jedoch an, dass das Inventar einiger vorhandener Modelle nach dem oben genannten Datum möglicherweise noch verfügbar ist. LG hat nicht erwähnt, ob den Kunden nach dem 31. Juli Software-Support und Kundendienst angeboten werden, aber wir werden es in den kommenden Monaten herausfinden. Mit der neuesten Ankündigung können wir davon ausgehen, dass die Premium- und Mittelklasse-Smartphones von LG auch zu Wegwerfpreisen verkauft werden.

Schließlich gibt es kaum einen Anreiz, in ein LG-Smartphone zu investieren, da das Unternehmen keine neuen Modelle mehr produzieren wird. Es ist sicherlich ein trauriger Tag, aber rückblickend könnte LG eines Tages untersuchen und untersuchen, wo es schief gelaufen ist, und beschließen, mit einer verfeinerten Strategie erneut in dieses Geschäft einzusteigen. Wann immer dies geschieht, werden wir unsere Leser auf dem Laufenden halten, aber im Moment ist das Smartphone-Geschäft von LG erledigt.

Nachrichtenquelle: LG

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"