Nachrichten

Mann verklagt Apple, nachdem iPhone X in seiner Tasche bei der Arbeit explodiert ist

Das Samsung Galaxy Note 7 eroberte das Internet im Sturm, als einige Geräte zu explodieren begannen. Während das Unternehmen einen größeren Rückruf der Mobilteile forderte, stellte dies eine ernsthafte Bedrohung für die Sicherheit der Benutzer dar. Jetzt hat ein Mann in Melbourne Apple verklagt, nachdem ein iPhone X in seiner Tasche explodiert war. Der Mann saß an seinem Schreibtisch, als das iPhone explodierte und Verbrennungen zweiten Grades verursachte. Lassen Sie uns eintauchen, um mehr Details über den Fall zu sehen.

Mann in Melbourne erhielt Verbrennungen zweiten Grades, nachdem das iPhone X in seiner Tasche explodiert war

Wie bereits erwähnt, hat ein Mann in Melbourne namens Robert Apple verklagt, nachdem sein iPhone X in seiner Tasche explodiert war (via 7Nachrichten). Er sagt, er habe ein zischendes Geräusch von seinem Telefon gehört, als er am Schreibtisch seines Büros saß. Er behauptet weiter, dass er “starke” Schmerzen in seinem Bein verspürte, die er später als Folge des Telefons erkannte. Während die Verletzungen schlimm sind, war der Mann in Sicherheit, nachdem er das Telefon auf den Boden gelegt hatte.

YouTuber visualisiert ein faltbares iPhone mit Raspberry Pi und Folding Display – Video

“Ich hörte ein leises Knallen, gefolgt von einem Sprudeln, und dann spürte ich starke Schmerzen an meinem rechten Bein. Ich sprang sofort auf und stellte fest, dass es mein Telefon war.”

Er zog das Telefon aus der Tasche und legte es auf den Boden, während sich bereits Rauch aus seinem Telefon ausbreitete, als er es herausnahm. Der Mann gibt an, dass er überall Asche hatte und seine Haut geschält wurde. Dies ist nicht das erste Mal, dass wir Details über explodierende Smartphones hören. Robert sagte, er habe versucht, Apple direkt im Zusammenhang mit dem Problem zu kontaktieren, aber das Unternehmen habe keine Antwort gegeben.

iPhone X explodiert in Melbourne Man Pocket

Robert sagt, um Bewusstsein zu schaffen und Entschädigung zu suchen, habe er das Problem erneut angesprochen. Der Mann hat beim County Court eine Klage gegen Apple eingereicht. Wir werden weitere Details zu der Klage bekannt geben, sobald Apple eine Antwort zum explodierenden iPhone X veröffentlicht hat.

Im Jahr 2016 haben wir gehört, dass ein iPhone 7 explodierte, sobald es ausgepackt war. Von nun an sollten solche unglücklichen Ereignisse überhaupt nicht leicht genommen werden. Es wurden zahlreiche Probleme und Pannen im Zusammenhang mit Apple-Produkten aufgezeichnet. Wir haben auch berichtet, wie eine Frau in China abgezockt wurde, als sie ein iPhone 12 Pro Max bei Apple bestellte und stattdessen ein von Apple favorisiertes Joghurtgetränk erhielt.

Das ist alles, Leute. Was denkst du über die Situation? Teilen Sie Ihre wertvollen Erkenntnisse im Kommentarbereich unten mit.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"