Nachrichten

Mi 11 Ultra Leak zeigt Selfie-Display auf der Rückseite, 120-fach Zoom und mehr


Erst Anfang dieser Woche verließ Xiaomis mit Snapdragon 888 beladenes Flaggschiff Mi 11 China und startete in Europa. Aber die Gerüchte über drei andere Varianten, nämlich Mi 11 Lite, Mi 11 Pro und Mi 11 Ultra, gibt es schon seit einiger Zeit. Unerwartet hat das Spitzenmodell Mi 11 Ultra heute online in einem ausgewachsenen praktischen Video gezeigt. Es überlässt nichts der Fantasie und beschreibt das Design sowie die gesamten technischen Daten des Geräts.

Zuerst berichtet Von XDA-Entwicklern wurde das praktische Video Mi 11 Ultra von einem YouTube-Entwickler namens Tech Buff PH hochgeladen. Das Video wurde inzwischen entfernt, aber nicht bevor XDA den Inhalt gespiegelt hat. Obwohl es keine Möglichkeit gibt, die Authentizität der Quelle zu bestätigen, scheint es sich bei dem fraglichen Gerät um das Mi 11 Ultra zu handeln. Lassen Sie uns nun einige der herausragenden Funktionen des Geräts betrachten.

Zunächst können Sie sehen, dass der YouTuber den Mi 11 Ultra in zwei Farben hat – schwarz und weiß. Das nächste, was auffällt, ist das massive Kameramodul, das sich über die gesamte Breite der Rückseite erstreckt. Es ist klobig, hat drei Kameras und ein winziges sekundäres Display. Ja, du hast es richtig gehört. Über die sekundäre Anzeige (in der Kopfzeile oben deutlich zu sehen) können Sie den Sucher sehen, während Sie auf Selfies klicken – mit der Hauptkamera. Dies kann auch nützlich sein, um die Benachrichtigungen oder die Uhrzeit anzuzeigen, zu der Ihr Telefon verdeckt liegt (siehe unten).

mi 11 Kamera - Farben

Im weiteren Verlauf lautet der Text auf dem Kameramodul “120x Ultra Pixel AI Camera” und befindet sich neben a 48MP Periskop-mit-Tele-Kamera. Das Video zeigt, dass Mi 11 Ultra eine enthalten wird 50MP Primärsensor und eine 48MP Ultra-Wide-Kamera, um das Trio zu vervollständigen. Dies kann von einigen als Downgrade im Vergleich zum Mi 10 Ultra angesehen werden, das ein mit 108 MP beladenes Quad-Kamera-System enthielt. Xiaomi hat die Standard-Tele-Kamera zugunsten des Selfie-Displays über Bord geworfen.

Das durchgesickerte Video zeigt, dass das Mi 11 Ultra über ein 6,8-Zoll-WQHD + OLED-Panel mit einer adaptiven Bildwiederholfrequenz von 120 Hz verfügt. Das Display ist an den Rändern gebogen, mit einer 20-Megapixel-Selfie-Kamera und einem Gorilla Glass Victus-Schutz auf der Vorderseite ausgestattet. Das Gerät verfügt über eine Glaskonstruktion und bietet IP68-Wasser- und Staubbeständigkeit, fügt der YouTuber hinzu.

mi 11 ultra Display und Design

Es macht keinen Sinn zu erraten, was sich unter der Haube befindet. Das Mi 11 Ultra wird mit dem neuesten Snapdragon 888-Chipsatz betrieben, der mit einem riesigen 5.000-mAh-Akku und einer kabelgebundenen 67-W-Ladung verbunden ist. Was noch besser ist, wird das Smartphone unterstützen 67W kabelloses Laden und 10W Reverse Wireless Charging.

Also ja, Mi 11 Ultra ist ein spiritueller Nachfolger des letztjährigen Mi 10 Ultra und wird voraussichtlich in den kommenden Monaten auf den Markt kommen. Es gab einige Lecks, aber ein praktisches Video-Leck deutet darauf hin, dass der Start nicht weit entfernt ist. Wir empfehlen Ihnen, die sozialen Kanäle von Xiaomi im Auge zu behalten und auf ein offizielles Wort zu warten. Sie können die überprüfen gespiegeltes Video hier für mehr Informationen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"