Connect with us

Nachrichten

Mi Notebook Pro und Ultra mit Intel-CPU der 11. Generation ab Rs. 56.999

blank

Published

blank

Auch in Indien will Xiaomi das Laptop-Segment dominieren. Nachdem der chinesische Riese kürzlich die Redmibook 15-Serie im Land auf den Markt gebracht hat, hat er nun zwei Premium-Mi-Notebook-Angebote vorgestellt. Bei seiner Veranstaltung „Smarter Living 2022“ wurden das Mi Notebook Pro und das Mi Notebook Ultra offiziell. Sie bieten bis zu 3,2K-Display, Intel Core H-Serie-Chips der 11. Generation, Schnellladefunktion und mehr.

Mi Notebook Pro und Mi Notebook Ultra kommen in Indien an!

Mi Notebook Ultra: Spezifikationen

Dieser Laptop ist das bisher hochwertigste Angebot von Xiaomi in Indien. Das Mi Notebook Ultra hat ein Unibody-Aluminium-Design und ist gleichzeitig leicht und durchdacht. Der Laptop ist nur 17,9 mm dick und wiegt 1,7 kg. Und natürlich scheint das Design (inklusive des Mi Notebook Pro) vom Apple MacBook Pro inspiriert zu sein.

mi Notebook Ultra neu

Das Highlight des Mi Notebook Ultra muss sein atemberaubendes Display sein. Das Gerät enthält ein 15,6-Zoll-3,2K-IPS-LCD-Display mit einem Seitenverhältnis von 16:10 und einer Auflösung von 3200 x 2000p. Das Panel hier unterstützt a 90Hz Bildwiederholfrequenz, 100 % sRGB-Farbraum, DC-Dimmung, hardwarebasierter Blaulichtfilter und mehr. Dies ist wahrscheinlich das beste Display, das Xiaomi jemals in einen seiner Laptops in Indien eingebaut hat (im Gegensatz zum neuesten Redmibook 15).

Unter der Haube werden sowohl das Mi Notebook Ultra als auch das Pro von einem Intel Core i7-11370H-Prozessor der 11. Generation angetrieben. Sie finden auch bis zu 16 GB 3200 MHz RAM und 512 GB NVMe SSD onboard. Im Gegensatz zu Nvidias MX450-GPU, die für das gleiche Modell in China erhältlich ist, enthält der Laptop auch eine Intel Iris Xe-Grafik.

Was die I/O-Ports und Konnektivitätsoptionen betrifft, so erhalten Sie rechts einen USB-A-Port und eine 3,5-mm-Audiobuchse. Am linken Rand befinden sich ein USB-C-Port mit PD, ein Thunderbolt-4-Port, ein USB-Typ-A-Port und ein HDMI 1.4-Port. Das Mi Notebook Ultra unterstützt auch Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.2 ab Werk.

mi Notebook Ultra-Anschlüsse

Lassen Sie uns abschließend über die Batterie- und Ladedetails sprechen. Xiaomi verspricht hier mit dem 70-Wh-Akku bis zu 12 Stunden Akku-Backup mit einer einzigen Ladung. Das Mi Notebook Ultra unterstützt das 65-W-Schnellladen über den integrierten USB-C-Anschluss. Auf dem Laptop läuft Windows 10 out-of-the-box und wird bei der Veröffentlichung im Oktober dieses Jahres ein kostenloses Upgrade auf Windows 11 erhalten.

Abgesehen davon verfügt das Mi Notebook Ultra über einen in den Netzschalter integrierten Fingerabdrucksensor, 2 x 2W-Stereolautsprecher und eine hintergrundbeleuchtete Tastatur. Ja, im Gegensatz zum Redmibook bietet Xiaomi bei den Mi Notebooks eine 3-stufige Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung und einem Tastenhub von 1,5 mm an.

blank

Mi Notebook Pro: Spezifikationen

Zwischen den Modellen Mi Notebook Pro und Ultra gibt es nur geringe Unterschiede. Die Pro-Variante ist mit 17,3 mm etwas dünner und leichter (1,4 kg) als ihr Ultra-Geschwister. Anstelle des 3.2K-Displays enthält das Mi Notebook Pro ein kleineres 14-Zoll-2,5K-QHD+-Display mit Unterstützung für 100 % sRGB-Farbraum, 2560 x 1600p-Auflösung und bis zu 300 Nits Helligkeit.

mi notebook pro startete indien

Abgesehen davon verspricht Xiaomi bis zu 11 Stunden Akkulaufzeit im Gegensatz zu 12 Stunden Akku-Backup bei der Ultra-Variante. Beide Laptops unterstützen das 65-W-Schnellladen über den USB-Typ-C-Anschluss.

Ansonsten haben beide Modelle die gleichen Intel Core H35-Chips der 11. Generation an Bord, bis zu 16 GB 3200 MHz RAM, 512 GB NVMe SSD und mehr. Es verfügt auch über ein Aluminiumgehäuse, die gleichen I/O-Anschlüsse, einen Fingerabdruckleser im Netzschalter und läuft mit Windows 10 Home out-of-the-box. Es wird auf Windows 11 aufrüstbar sein, zusammen mit einer Vielzahl anderer Laptops und Desktops.

Preis und Verfügbarkeit

Das Mi Notebook Pro wird in zwei Konfigurationen erhältlich sein und Sie können die Indien-Preise beider Varianten gleich hier überprüfen:

  • Mi Notebook Pro (i5+8GB) – Rs. 56.999
  • Mi Notebook Pro (i5+16GB) – Rs. 59.999
  • Mi Notebook Pro (i7+16GB) – Rs. 72.999

Auf der anderen Seite ist das Mi Notebook Ultra aufgrund des integrierten 90-Hz-3,2-K-Displays teurer. Es ist auch in zwei Konfigurationen erhältlich, deren Preise Sie unten finden:

  • Mi Notebook Ultra (i5+8GB) – Rs. 59.999
  • Mi Notebook Ultra (i5+16GB) – Rs. 63.999
  • Mi Notebook Ultra (i7+16GB) – Rs. 76.999

Würden Sie also in Indien das neue Mi Notebook Pro oder Ultra dem Realme Book Slim vorziehen? Während wir an einem eingehenden Vergleich zwischen diesen beiden Laptops arbeiten, teilen Sie uns Ihre Wahl im Kommentarbereich unten mit.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.