Connect with us

Nachrichten

Microsoft arbeitet an einer neuen plattformübergreifenden Defender-App für Windows, Android, iOS

blank

Published

blank

Microsoft arbeitet an einer scheinbar neuen Sicherheits-App für Windows 11-Benutzer. Die als Microsoft Defender bezeichnete App ist bereits im Microsoft Store gelistet und befindet sich derzeit in der Vorschauphase. Der Redmonder Gigant vermarktet es als Sicherheitsdrehscheibe für alle angeschlossenen Geräte, sei es Windows, iOS oder Android.

Gemäß der Beschreibung der Microsoft Defender-App ist es a „persönliche Verteidigung gegen digitale Bedrohungen“ auf den Geräten der Benutzer. Die App ermöglicht es Benutzern, „sichere Geräte über Betriebssysteme hinweg, einschließlich Windows, Apple und Android.“

Microsoft arbeitet an einer neuen Microsoft Defender-Sicherheits-App für Windows, Android, iOS
Microsoft Defender-Vorschau im Microsoft Store

Die App wird als 12-MB-Paket geliefert und Sie können Laden Sie es aus dem Microsoft Store herunter und installieren Sie es jetzt auf einem kompatiblen Windows 11-PC oder Laptop. Es scheint jedoch, dass Microsoft Defender derzeit nur Microsoft 365-Benutzern ermöglicht, alle seine Funktionen zu verwenden. Ich habe versucht, mein Standard-Microsoft-Konto mit dem Defender Prevoew zu verbinden, und es wurde eine Fehlermeldung angezeigt. Sie können die Vorschau des Fehlers im Screenshot unten überprüfen.

Microsoft arbeitet an einer neuen Microsoft Defender-Sicherheits-App für Windows, Android, iOS

Sobald es jedoch einsatzbereit ist, sollte es eine ziemlich gute Ergänzung zu Ihrem digitalen Sicherheitssystem sein. Die App könnte es Benutzern ermöglichen, einen Überblick über alle Sicherheitssysteme auf ihren verbundenen Geräten zu erhalten, und könnte gut mit der Your Phone-App von Microsoft funktionieren. Auf der anderen Seite ersetzt es möglicherweise nicht die derzeit vorhandene Windows-Sicherheits-App und ermöglicht Benutzern, ihre Sicherheitseinstellungen zu ändern.

Trotzdem ist die Microsoft Defender-App derzeit unausgegoren, und Microsoft hat sie noch nicht einmal offiziell angekündigt. Wir können davon ausgehen, dass wir eher früher als später mehr über die neue App von Microsoft erfahren werden. Bleiben Sie also auf dem Laufenden, um weitere Updates zu erhalten.