Connect with us

Nachrichten

Minisforum reagiert auf EliteMini HX90 Mini-PC-Flüssigmetall-Missgeschick und sagt, dass sie die falschen Proben an Rezensenten gesendet haben

blank

Published

blank

Der EliteMini HX90 PC von Minisforum wurde letzten Monat veröffentlicht. Der Small-Form-Factor-Computer wird vom AMD Ryzen 9 5900HX-Prozessor angetrieben. Das System verfügt nicht nur über eine im Vergleich zu anderen Systemen dieser Größe leistungsstarke CPU, sondern bietet auch tolle Erweiterungsmöglichkeiten wie Dual DDR4-Speicher und M.2-Speicheroptionen.

Der EliteMini HX90 PC ist ein exklusives Design von Minisforum, das sich an SFF- und Mini-PC-Benutzer richtet. Er wird als der stärkste Mini-PC aller Zeiten bezeichnet und das Barebone-Kit kostet 729 US-Dollar (höher für Premium-Konfigurationen). Dies ist einer der beiden Mini-PCs mit einem Prozessor der AMD Ryzen 5000H-Serie, der andere ist das Design von MicoFine Focus, das ebenfalls in Zusammenarbeit mit Minisforum entwickelt wurde.

Nach der Veröffentlichung des Systems waren die Bewertungen stark gemischt. Zwei Rezensenten, der8auer und Gamers Nexus, stellten fest, dass die erhaltenen Testsysteme die Flüssigmetallkühlung nicht zeigten, was in der offiziellen Beschreibung des Produkts aufgeführt war.

AMD priorisiert Server- und Notebook-CPUs gegenüber Desktop-CPUs und -GPUs

Tatsächlich fehlte es ganz.

Das Minisforum HX90 war komplett mit Flüssigmetall überzogen, die Ryzen-APU soll jedoch nur Wärmeleitpaste verwenden. Dieses spezielle Problem führte dann zu Spekulationen, dass Minisforum Kunden irreführt.

Minisforum reagierte schnell auf die beiden Rezensenten. Offenbar hatte das Unternehmen den beiden Nutzern die falschen Testmuster zugeschickt. Das Unternehmen gab an, dass die einzelnen gesendeten Muster aus dem ursprünglichen Herstellungssatz stammten, der Wärmeleitpaste enthielt. Die Absicht war, das Minisforum HX90 mit installierter Flüssigmetallkühlung zu versenden.

Auf die in der Produktbeschreibung aufgeführten Probleme mit der Kohlefaserarchitektur des PCs antwortete das Unternehmen, dass das Design zwar ein untypisches Kunststoffgehäuse zu sein scheint, es sich jedoch tatsächlich um Kohlefaser handelt. Sie hörten auch Rezensenten über die Art der Schrauben zu, die für das HX90-Gehäuse verwendet werden, bei dem es sich um eine Torx-Schraube handelt. Minisforum plant, diese Schrauben stattdessen durch Standard-Kreuzschlitzschrauben zu ersetzen, unter Berufung auf die „Bequemlichkeit der Benutzer“.

Die YouTube-Rezensionen von Gamers Nexus und der8auer sind unten gepostet, um die Original-Rezensionen des Minisforum HX90 vor dem Fix zu sehen.

HP Labor Day-Verkäufe VERLÄNGERT!!! Bis zu über 52 % Einsparungen bei ausgewählten Desktops!

Quelle: der8auer, Gamer-Nexus, Miniforum

!function(f,b,e,v,n,t,s){if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod? n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};if(!f._fbq)f._fbq=n; n.push=n;n.loaded=!0;n.version='2.0';n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0; t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window, document,'script','https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js'); fbq('init', '1503230403325633'); fbq('track', 'PageView');