Nachrichten

Mit Amazon Kindle können Sie endlich Buchumschläge als Sperrbildschirme festlegen

Amazon stellt Kindle-Buchlesern ein neues Firmware-Update zur Verfügung, mit dem die Option zum Festlegen eines Buchdeckels als Sperrbildschirm freigeschaltet wird. Wie von entdeckt Benutzer auf dem Kindle Subreddit und berichtet von EngadgetJetzt können Benutzer das Cover ihres Lieblingsbuchs auf unterstützten Kindle-Geräten als Hintergrundbild für den Sperrbildschirm festlegen.

Stellen Sie das Buchcover als Hintergrundbild für den Kindle Lockscreen ein

Die Funktion heißt Display Cover und ist wird auf ausgewählten Kindle-Geräten unterstützteinschließlich Kindle (8., 10. Generation), Kindle Paperwhite (7., 10. Generation), Kindle Oasis (8., 9., 10. Generation) und Kindle Voyage (7. Generation). Wenn Sie sich bei der Generierung Ihres Kindle-Geräts nicht sicher sind, gehen Sie zu Die Support-Seite von Amazon hier.

„Jetzt können Sie das Cover des Buches, das Sie gerade lesen, auf dem Sperrbildschirm Ihres Kindle-Geräts anzeigen. Es ist eine großartige Möglichkeit, Sie daran zu erinnern, mehr Zeit zum Lesen vorzusehen. Die Display Cover-Funktion funktioniert mit ausgewählten Kindle-Geräten ohne Werbung. Cover der meisten Bücher, Magazine, Comics und Mangas werden unterstützt. “ sagt die Firma.

Sobald Sie das neueste Update installiert haben, wird ein angezeigt neuer ‘Show Cover’-Schalter oben auf der Einstellungsseite Ihres Kindle. Schalten Sie einfach die Funktion ein und sperren Sie den Bildschirm, um das Cover des Buches anzuzeigen, das Sie gerade lesen.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Funktion der Displayabdeckung ist Nur auf den werbefreien Versionen des Kindle verfügbar. Sie können Anzeigen von Ihrem Kindle entfernen, indem Sie eine einmalige Zahlung in Höhe von 20 US-Dollar leisten aus den Content-Management-Einstellungen. Mehrere Kindle-Benutzer haben dies im Laufe der Jahre ebenfalls gemeldet Anfordern des Kundensupports von Amazon kann auch die Arbeit kostenlos erledigen.

Die Option, Buchumschläge als Hintergrundbild für den Sperrbildschirm festzulegen, wurde von Kindle-Benutzern seit der Einführung des Buchlesers angefordert. Wenn Sie jedoch nicht sehen, dass die Displayabdeckung nach dem Update auf die neueste Firmware umgeschaltet wird, sollte dies durch einen Neustart behoben werden. Wenn Sie nicht die neueste Firmware erhalten haben, halten Sie sich fest, da diese in den kommenden Tagen Ihr Gerät erreichen sollte.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"