Nachrichten

Mit dieser Made-in-India-App zum Teilen von Videos können Entwickler über Live-Streams Geld verdienen

Seit die indische Regierung ein Verbot für chinesische Apps verhängt hat, einschließlich der überaus beliebten Video-Sharing-App TikTok, haben wir eine Reihe von TikTok-Alternativen gesehen, die im Land immer beliebter werden. Unter diesen ist Bolo Indya seit seiner Einführung im Mai 2019 eine der am schnellsten wachsenden Apps. Jetzt haben die Entwickler eine Funktion hinzugefügt, mit der Sie während Ihrer Live-Stream-Sitzungen Geld verdienen können.

Ende des letzten Jahres haben die Entwickler einen Soft-Launch einer Live-Streaming-Funktion durchgeführt, mit der die Entwickler mit ihren Followern / Fans interagieren und „Geschenke“ verdienen konnten. Dies ähnelt der Super-Chat-Funktion von YouTube, mit der Content-Ersteller während ihrer Live-Streaming-Sitzungen Geld verdienen können.

„Mit dieser Funktion kann jeder Ersteller von Inhalten Live-Streams auf der Plattform übertragen. Während sie live streamen und mit ihren Followern interagieren, haben die Follower die Möglichkeit, den Erstellern Geschenke mit unterschiedlichen Werten zu geben, beginnend bei 10 Rs bis zu 1.000 Rs. Diese Geschenke bedeuten Geld für die Ersteller von Inhalten. Auf diese Weise können die Ersteller ihre Inhalte monetarisieren. “ sagte Varun Saxena, Gründer und CEO von Bolo Indya.

Um die Funktion nutzen zu können, müssen Sie einen Live-Stream auf Ihrem Kanal starten und warten, bis Ihre Follower dem Stream beitreten. Sobald sie Ihrem Stream beigetreten sind, können Sie kreative Inhalte bereitstellen und direkt aus dem Chat heraus mit ihnen interagieren. Und wenn sie Ihre Inhalte unterhaltsam finden oder möchten, dass Sie etwas im Stream tun oder sagen, können Ihre Follower Ihnen „Geschenke“ senden, die unterschiedliche Beträge kosten. Sie finden die Option, Geschenke direkt neben der Chat-Benutzeroberfläche in der unteren rechten Ecke zu senden.

Bolo Indya App ss

Als die Entwickler das Feature vor vier Monaten starteten, war es nur für Entwickler mit über 100.000 Followern auf Bolo Indya verfügbar. Kürzlich haben sie jedoch die Funktion für alle Ersteller auf der Plattform aktiviert, um ihre Inhalte zu monetarisieren.

„Für den Softstart hatten wir Kriterien, nach denen Benutzer mit mehr als 100.000 Followern die Live-Streaming-Funktion verwenden können. Aber jetzt haben wir es jedem Schöpfer offen gemacht“, Fügte Saxena hinzu.

Mit genau dieser Funktion konnten die Entwickler von Bolo Indya dies tun verdienen fast Rs 45 Lakhs in den letzten vier Monatennach Angaben des Unternehmens. Ab Dezember verzeichneten die Entwickler einen allmählichen Anstieg der Anzahl der „Geschenke“, die den Entwicklern gegeben wurden, und erwarten, dass die Grafik in den kommenden Monaten höher wird.

Da die App die meisten gängigen Regionalsprachen wie Bengali, Tamil, Kannada, Marathi, Gujrati und andere unterstützt, ist sie außerdem für mehr Menschen in Indien zugänglich. Der starke Anstieg der Anzahl der Geschenke ist daher sinnvoll, da viele Benutzer nach den permanenten Verbotsberichten von TikTok jetzt zu anderen Apps wechseln.

Wenn Sie also Ihre Follower-Basis vergrößern und mit einem größeren Teil der indischen Bevölkerung interagieren möchten, empfehlen wir Ihnen, die Bolo Indya-App auf der Website zu besuchen Spielladen oder der Appstore. Außerdem gibt es einen zusätzlichen Vorteil für Sie, wenn Sie Ihren Followern kreative Inhalte zur Verfügung stellen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"