Connect with us

Nachrichten

Mit WhatsApp können Sie in Kürze in der App nach Unternehmen und Diensten suchen

blank

Published

blank

WhatsApp hat seiner Plattform in letzter Zeit eine Menge neuer Funktionen hinzugefügt. Wir haben kürzlich gesehen, wie das Unternehmen eine neue Zahlungsverknüpfung eingeführt und verschlüsselte Backups angekündigt hat, um den Datenschutz zu verbessern. Jetzt hat der Facebook-eigene Messaging-Riese damit begonnen, ein neues zu testen Funktion, mit der Benutzer in WhatsApp nach Unternehmen und Geschäften suchen können. Es soll die E-Commerce-Fähigkeiten der Plattform steigern.

Nun, obwohl WhatsApp das Feature nicht offiziell angekündigt hat, wie es kürzlich veröffentlicht wurde Reuters berichtet, hat das Unternehmen damit begonnen, es in Sao Paulo, Brasilien, zu testen. Später am Tag wird WhatsApp-CEO Will Cathcart hat einen Tweet geteilt um den laufenden Test zu bestätigen. Catcart erwähnt dass einer der Hauptgründe für Pilottests der Funktion in Sao Paulo darin besteht, dass die Stadt „Heimat von Millionen kleiner Unternehmen.“

Die Branchenverzeichnisfunktion ermöglicht es Benutzern, über ein spezielles Verzeichnis nach Unternehmen und Geschäften in WhatsApp zu suchen. Im Gegensatz zu Facebook oder Instagram ist WhatsApp lässt Unternehmen nicht zu, ihre Produkte und Dienstleistungen durch Anzeigen zu bewerben. Laut WhatsApp könnte die Funktion die E-Commerce-Funktionen auf der Plattform stärken und es Benutzern ermöglichen, Produkte und Dienstleistungen einfacher denn je zu finden.

„Dies könnte der primäre Weg sein, um einen Handelsprozess in WhatsApp zu starten.“ der Vice President of Business bei Facebook, sagte Matt Idema Reuters.

Mit WhatsApp können Sie in Kürze in der App nach Unternehmen und Diensten suchen

„Es gibt definitiv eine Route zu Anzeigen, dem Kerngeschäftsmodell von Facebook, die meiner Meinung nach langfristig in irgendeiner Form Teil des Geschäftsmodells von WhatsApp sein wird.“ Idee weiter hinzugefügt.

Jetzt sagt WhatsApp, dass die neue Testfunktion Tausende von Unternehmen in verschiedenen Kategorien wie Lebensmittel, Einzelhandel und lokale Dienstleistungen umfassen wird. So können Benutzer die Suchfunktion der Plattform nutzen, um problemlos relevante Produkte und Dienstleistungen zu finden und über die Messaging-App mit Unternehmen zu interagieren. Darüber hinaus, wie Cathcart in erwähnte einer seiner Tweets. WhatsApp sagt, dass es keine Daten zu Ihrem Standort sammelt oder mit welchen Unternehmen Sie auf der Plattform interagieren.

Was die Verfügbarkeit angeht, wird die Branchenverzeichnisfunktion derzeit in einigen Stadtteilen von Sao Paulo getestet. Cathcart sagt jedoch, dass das Unternehmen die Funktion basierend auf Benutzerfeedback auf andere Regionen ausweiten wird. Außerdem erzählte Idea Reuters dass das Unternehmen es als nächstes auf Indonesien und Indien ausdehnen könnte. Bleiben Sie also dran, um weitere Informationen zu erhalten.