Nachrichten

Mit WhatsApp können Sie möglicherweise bald Zahlungsinformationen für iOS und Android anfordern

Wie wir wissen, hat WhatsApp Ende 2020 seinen Zahlungsdienst in Indien gestartet, um mit UPI-Giganten wie Google Pay, PhonePe und Paytm zu konkurrieren. Obwohl die Nutzung im Land rückläufig ist, arbeitet das Unternehmen daran, den Service durch Hinzufügen neuer Funktionen zu verbessern. Laut aktuellen Berichten können Benutzer mit WhatsApp in Kürze einen Bericht über ihre Zahlungsinformationen und -einstellungen in der App anfordern, auf den sie nahtlos zugreifen oder auf eine andere App portieren können.

Das Feature war entdeckt von zuverlässigen WhatsApp Insider WABetaInfo und ist derzeit in Arbeit. Laut WABetaInfo befindet sich die neue Funktion “Zahlungsinformationen anfordern” in der neuesten Beta-Version von WhatsApp (v2.21.8.10). Die Entwickler haben den Beta-Build der App kürzlich beim Google Play Beta-Programm eingereicht.

Über “Zahlungsinformationen anfordern” können Benutzer einen Bericht anfordern, der Daten zu ihren Zahlungsinformationen enthält. Dies bedeutet, dass es sich um einen vertraulichen Bericht handelt, der Ihre Bank- und Kontodaten sowie Informationen von WhatsApp LLC enthält. Nach der Erstellung können Benutzer in der App darauf zugreifen oder sie auf eine andere vertrauenswürdige App oder einen anderen vertrauenswürdigen Dienst übertragen.

WhatsApp, damit Benutzer Zahlungsinformationen anfordern können
Screenshot: WABetaInfo

Wie im obigen Screenshot gezeigt, steht Ihr Bericht nach der Erstellung eine Stunde lang zum Herunterladen zur Verfügung. Da es vertrauliche Informationen zu Zahlungen enthält, benötigen Sie außerdem Ihre CPF-Nummer (in Brasilien), um darauf zugreifen zu können. Dies könnte zu so etwas wie Ihrer Aadhaar-Nummer hier in Indien führen. Wenn Sie Ihr WhatsApp-Konto ändern oder Ihr Konto deaktivieren, löscht die App Ihren Bericht automatisch.

Die Funktion Zahlungsinformationen anfordern ist derzeit in der oben genannten WhatsApp-Betaversion verfügbar. Es wird Berichten zufolge mit zukünftigen Updates für WhatsApp für Android und iOS für die breite Öffentlichkeit verfügbar sein.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"