Nachrichten

Moto E7 Power India Startset für den 19. Februar; Schlüsselspezifikationen bestätigt

Nach einer Vielzahl von Gerüchten und Leckagen hat Motorola bestätigt, dass das budgetorientierte Moto E7 Power zuerst in Indien eingeführt wird. Es wird später in dieser Woche vorgestellt und das von Lenovo unterstützte Unternehmen hat sowohl das Design als auch seine wichtigsten Spezifikationen bestätigt. Das Moto E7 Power verfügt über ein Wassertropfen-Display, zwei Rückfahrkameras und einen massiven Akku, um das Markenzeichen „Power“ zu rechtfertigen.

  • Moto E7 Power Startdatum

Der offizielle Motorola India-Account wurde heute Morgen auf Twitter veröffentlicht, um das Startdatum des Moto E7 Power bekannt zu geben. Das Moto E7 Power wird am 19. Februar in Indien vorgestellt um 12:00 Uhr. Es wird als “Power Packed Entertainer” vermarktet, mit dem Benutzer Inhalte auf einem großen Bildschirm konsumieren können.

Das Gerät ist exklusiv für Flipkart erhältlich, das a eingerichtet hat dedizierte Zielseite für das Gerät. Es bestätigt einige der wichtigsten Spezifikationen und wir haben sie hier detailliert beschrieben.

  • Moto E7 Leistungsspezifikationen

Moto E7 Power wird die neueste Ergänzung der Moto E7-Reihe sein. Das Unternehmen hat bereits den E7 Plus in Indien und den Vanille E7 in Lateinamerika auf den Markt gebracht. Dieses Gerät ist dem letzteren ziemlich ähnlich, unterscheidet sich jedoch in der Kamera- und Akkufront.

Das Gerät verfügt, wie Sie in der Flipkart-Liste sehen können, über eine 6,5-Zoll-HD + LCD Anzeige. Sie haben eine dicke untere Lünette und eine Wassertropfenkerbe, in der sich a befindet 5MP Selfie-Kameranach Lecks. Die Auflistung bestätigt weiter, dass Sie ein 13MP-Doppelkamerasystem auf der Rückseite haben. Der Fingerabdrucksensor befindet sich im Motorola-Logo auf der Rückseite.

Motorola-Moto-E7-Power-
Bild mit freundlicher Genehmigung von WinFuture

Die Auflistung zeigt jedoch nicht den Chipsatz, der die E7 Power unterstützt. Einige kürzlich aufgetretene Lecks deuten darauf hin, dass MediaTek Helio G25 Chipsatz läuft die Show unter der Haube. Wir haben jedoch erfahren, dass Sie 4 GB LPDDR4x-RAM und 64 GB Speicher an Bord haben. Auf dem Gerät wird sicherlich Standard-Android mit einigen Moto-Anpassungen ausgeführt.

Schließlich hat das Smartphone seinen Namen von der massiven 5.000mAh Batterie mit USB-Ladeunterstützung Typ C an Bord. Die Auflistung bewirbt ferner die Unterstützung von 2 x 2 MIMO-Netzwerken.

Die Lecks deuteten weiter darauf hin, dass der Preis für das Moto E7 Power für die 4 GB + 64 GB-Variante bei 150 Euro liegt. Wir können erwarten, dass der Preis um Rs liegt. 10.000 in Indien. Es wird gegen Größen wie Realme C12 und Redmi 9A im Land antreten.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"