Nachrichten

Moto G100 mit Snapdragon 870 5G, 64MP Quad-Kameras wird offiziell


Anfang dieses Jahres debütierte Motorola Edge S als erstes Snapdragon 870-Smartphone in China. Das Unternehmen hat das Gerät nun weltweit als Moto G100 auf den Markt gebracht. Es ist mit einem 90-Hz-Display, Quad-Kameras, Dual-Punch-Hole-Selfie-Kameras und vielem mehr ausgestattet.

Moto G100: Technische Daten

Das Moto G100 verfügt über ein 6,7-Zoll-Full-HD + -LCD-Display mit einer Auflösung von 2520 x 1080 Pixel. Die Anzeige hier unterstützt eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hz und ein Seitenverhältnis von 21: 9, zusammen mit dem DCI-P3-Farbumfang und der HDR10-Zertifizierung.

Wie bereits erwähnt, erhalten Sie den Snapdragon 870 5G-Chipsatz auf dem Moto G100. Sie haben außerdem bis zu 8 GB LPPDDR5-RAM und bis zu 256 GB integrierten UFS 3.1-Speicher. In Bezug auf die Software läuft auf dem Gerät Android 11 auf Lager. Außerdem wird mithilfe einer HDMI-Dockingstation ein Samsung Dex-ähnlicher Desktop-Modus mitgebracht. Zu den Konnektivitätsfunktionen gehören Dual-Mode-5G (SA / NSA), Wi-Fi 6, Bluetooth 5.1, eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse und ein USB-C-Anschluss.

Moto G100 Kameras

Bei den Kameras bietet das Moto G100 ein Quad-Kamera-Setup mit einem 64MP f / 1.7 Primärkamera, ein 16-Megapixel-Ultra-Weitwinkelobjektiv mit einem 121-Grad-Sichtfeld, einem 2-Megapixel-Tiefensensor und einem 3D-TOF-Sensor. Bei den Selfie-Kameras befinden sich in den doppelten Lochausschnitten an der Vorderseite eine 16-Megapixel-Hauptkamera und eine 8-Megapixel-Ultra-Wide-Kamera.

Schließlich ist das Moto G100 mit einem riesigen 5.000-mAh-Akku ausgestattet, der ein 20-W-Schnellladen unterstützt. An Bord befindet sich auch ein seitlich angebrachter Fingerabdrucksensor, der gleichzeitig als Ein- / Ausschalter fungiert.

Preise und Verfügbarkeit

Das Moto G100 startet auf europäischen Märkten bei 499,99 €. Es kostet in China 1.999 CNY (~ 22.500 Rs.) Und die indische Variante wird näher an diesem Preis liegen als die europäische.

Das Gerät wird in den Farbvarianten Iridescent Sky und Iridescent Beryl erhältlich sein. Es wird ab heute in den Handel kommen. Wir können davon ausgehen, dass es in den kommenden Wochen in Indien eingeführt wird.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"