Nachrichten

MSI Raider- und Stealth-Laptops mit Tiger Lake-H-Prozessoren der 11. Generation von Intel können vorbestellt werden

Die mit Spannung erwarteten mobilen Intel Tiger Lake-H-Prozessoren in Laptops finden in Form von Vorbestellungen Eingang in Online-Geschäfte. Derzeit können die Stealth- und Raider-Laptops von MSI bei mehreren Online-Händlern vorbestellt werden, darunter XoticPC, ExcaliberPC, und ShopBLT.

Nur das Flaggschiff MSI GE76 Raider verfügt über einen entsperrten Intel Tiger Lake-H-Prozessor

Der Flaggschiff-Laptop des MSI, der GE76 Raider, verfügt über eine Reihe leistungsstarker Komponenten. Der Intel Tiger Lake-H Core i9-11980HK-Prozessor mit 8 Kernen und 16 Threads versorgt den Laptop mit Strom und ist außerdem der einzige freigeschaltete 8-Kern-Prozessor, der bisher in der Produktpalette verfügbar ist. Die Prozessorspezifikationen sind ein Basistakt von 2,6 GHz und ein Boost-Takt von bis zu 5,0 GHz mit einer TDP von 65 W. Das 17,3-Zoll-Display mit 300 Hz wird von einer Nvidia GeForce RTX 3080 Max Performance (Max-P) angetrieben. Darüber hinaus verfügt es über bis zu 64 GB DDR4-Speicher und eine 1 TB NVMe-SSD. Nach allen Auflistungen zu urteilen, kostet der GE76 Raider mit der höchsten Spezifikation bis zu 3.299 US-Dollar. Das ExcaliberPC-Auflistung Mit dem gesperrten Core i7-11800H und einer RTX 3070 Max-P-GPU bietet das Unternehmen außerdem eine günstigere Option für 2.499 US-Dollar.

Intel NUC 11 Extreme Compute Element Abgebildet und detailliert, angetrieben von Tiger Lake-CPUs der 11. Generation mit bis zu 8 Kernen und Xe-GPUs

Neben der Raider-Serie wurde auch die leichtere, tragbarere Stealth-Serie aufgeführt. Der GS76 Stealth und der GS66 Stealth verfügen über den Intel Tiger Lake-H Core i9-11900H, sind jedoch auch in verschiedenen Konfigurationen mit dem 8-Core Core i7-11800H erhältlich. Beide Prozessoren sind jedoch gesperrte SKUs. Ähnlich wie der GE76 Raider verfügen sie über bis zu 64 GB DDR4-RAM und bis zu 1 TB NVMe-SSD. Auf XoticPC verfügen alle Modelle der Stealth-Serie über den RTX 3080 Max-P, und die Anzeigen variieren von einem 300-Hz-17,3-Zoll-Bildschirm bis zu einem 240-Hz-15,6-Zoll-Bildschirm. Die Preise für die Stealth-Serie reichen von 2.799 US-Dollar bis zu 3.099 US-Dollar.

Da die Vorbestellungen aufgelistet sind, scheint der Start der Tiger Lake-H-Prozessoren nahe zu sein. XoticPC ist der einzige, der einen SSD-Upgrade-Service anbietet, da die Prozessoren PCIe 4.0-Unterstützung bieten. Wie bei jedem Hardwarestart würde ich die Vorbestellung zurückhalten, bis umfassende Überprüfungen der Laptops herauskommen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"