Nachrichten

MSI veröffentlicht AMD Ryzen AGESA 1.2.0.2 BIOS-Firmware Für X570- und B550-Motherboards wird das BIOS der 400er-Serie in Kürze ebenfalls verfügbar sein

MSI hat mit der Einführung seiner neuesten AMD AGESA 1.2.0.2 BIOS-Firmware für X570- und B550-Karten begonnen, die verschiedene USB-Kompatibilitätsprobleme behebt und eine bessere Unterstützung für Ryzen 5000-CPUs bietet. Die neueste AGESA-Firmware ist eine schrittweise Verbesserung gegenüber AGESA 1.2.0.1, die letzten Monat in einer BETA-Variante veröffentlicht wurde.

AMD AGESA 1.2.0.2 BIOS-Firmware, die jetzt von MSI für X570- und B550-Motherboards eingeführt wird, behebt Probleme mit der Ryzen-USB-Kompatibilität

Die AMD AGESA 1.2.0.2 BIOS-Firmware sollte in diesem Monat eingeführt werden, wie das Unternehmen berichtet hatte, und es sieht so aus, als ob MSI der erste Motherboard-Hersteller ist, der erneut Unterstützung für X570- und B550-Motherboards anbietet. Die AGESA 1.2.0.2 BIOS-Firmware wurde entwickelt, um die zeitweise auftretenden USB-Probleme im Zusammenhang mit Ryzen-CPUs und der jeweiligen AM4-Plattform zu beheben. Mehrere Motherboard-Hersteller hatten auch das AGESA 1.2.0.1-Patch A BETA BIOS veröffentlicht, um die Probleme zu beheben. Der 1.2.0.2-Patch ist jedoch die offizielle Version.

Einführung von AMD Ryzen 9 5900 und Ryzen 7 5800 Zen 3 OEM-Desktop-CPUs – 8 Kernfunktionen Beeindruckende Leistung, Wertigkeit und Übertaktungspotenzial für einen 65-W-Chip

Wir möchten der Community hier auf der AMD danken Subreddit für die Unterstützung bei Protokollen und Berichten, als wir die von Ihnen hervorgehobene intermittierende USB-Konnektivität untersuchten. Wir glauben, dass wir mit Ihrer Hilfe die Grundursache isoliert und eine Lösung entwickelt haben, die eine Reihe von gemeldeten Symptomen behandelt, darunter (ohne darauf beschränkt zu sein): Ausfall des USB-Anschlusses, Knistern des USB 2.0-Audios (z. B. DAC / AMP-Combos) und USB / PCIe Gen 4 Ausschluss. über r / AMD

Ab sofort bietet MSI die AGESA 1.2.0.2 BIOS-Firmware mit insgesamt 21 Motherboards an, von denen fünf auf dem AMD X570-Chipsatz und 16 auf dem AMD B550-Chipsatz basieren. Es ist zu beachten, dass die AMD AGESA 1.2.0.2 BIOS-Firmware von MSI derzeit unter den folgenden Links heruntergeladen werden kann.

AMD AGESA 1.2.0.2 BIOS-Firmware Versionshinweis:

  • Update auf ComboAM4PIV2 1.2.0.2
  • Verbesserte Kompatibilität mit USB-Geräten

MSI AMD X570-Chipsatz-Motherboards

MSI AMD B550 Chipsatz-Motherboards

Wir haben auch erfahren, dass MSI in Kürze die AMD AGESA 1.2.0.2 BIOS-Firmware auch auf seinen Motherboards der 400er-Serie basierend auf den AMD X470- und B450-Chipsätzen einführen wird. Die Unterstützung ist nicht nur auf MAX-Modelle beschränkt, sondern auch auf Nicht-MAX-Modelle, die BIOS-Updates erhalten.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"