Connect with us

Nachrichten

Netflix beginnt mit dem Testen von Handyspielen in seiner Android-App

blank

Published

blank

Letzten Monat, a Bloomberg Bericht enthüllte, dass Netflix plant, in die Spielebranche einzusteigen. Kurz darauf bestätigte der Streaming-Riese die Spekulationen und gab seine Pläne bekannt, sich auf Handyspiele zu konzentrieren, die ohne zusätzliche Gebühren in Ihr Netflix-Abonnement aufgenommen werden. Jetzt hat Netflix damit begonnen, mobile Spiele mit Abonnenten in Polen zu testen.

Netflix Stranger Things-Spiel

Zunächst hat Netflix zwei Handyspiele veröffentlicht, die auf seiner beliebten Netflix-Original-TV-Serie Stranger Things basieren. Mit dem Namen Stranger Things: 1984 und Stranger Things 3 können Netflix-Abonnenten in Polen die Spiele jetzt auf ihren Android-Geräten ausprobieren.

Netflix sagt es wird in diesen Spielen keine Werbung enthalten. Sie werden auch ohne In-App-Käufe kommen. Darüber hinaus müssen Sie nicht extra bezahlen, da diese als Teil Ihrer Netflix-Mitgliedschaft verfügbar sind.

Sobald sie verfügbar sind, werden Links für diese Spiele im Home-Feed von Netflix angezeigt. Sie werden dann zum Google Play Store weitergeleitet, um die Spiele herunterzuladen und zu installieren. In einer scheinbar seltsamen Bewegung des Streaming-Giganten, das sind keine Cloud-Gaming-Titel. Sie müssen die Spiele auf die altmodische Weise herunterladen. Sobald dies erledigt ist, können Sie sich mit Ihrem Netflix-Konto anmelden, um mit der Wiedergabe zu beginnen.

Interessanterweise sind diese Spiele nicht einmal neu. Der Spieleentwickler BonusXP hatte zuvor bereits 2017 und 2019 mit Netflix zusammengearbeitet, um genau diese Titel auf mobile Geräte zu bringen. Die ursprünglichen Spielelisten sind jedoch nicht mehr im Play Store verfügbar. Während das Recycling vorhandener Spiele kein guter Anfang für das mobile Spieleangebot von Netflix zu sein scheint, müssen wir abwarten, ob Netflix es schafft, die Dinge in Zukunft zu skalieren.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.