Nachrichten

Neue E-Filing 2.0-Website für Einkommensteuer in Indien gestartet; Mobile App kommt bald

Um Steuerzahlern eine modernere und nahtlosere Steuerzahlungserfahrung zu bieten, hat das indische Einkommensteuerministerium heute ein neues E-Filing-Portal gestartet. Die neue benutzerfreundliche E-Filing-Website bietet eine interaktive Software, mit der indische Steuerzahler ihre Einkommensteuererklärungen (ITR) einfach einreichen können. Es bietet auch Call-Center-Unterstützung für die Einreichung von Rücksendungen.

Einkommensteuer e-Filing 2.0 Webportal

Nach einer Sperrfrist des bestehenden Webportals der Einkommensteuerabteilung bis 6. Juni wird das neue E-Filing-Portal – www.incometax.gov.in, genannt die e-filing 2.0-Website, geht heute live. Das neue E-Filing-Portal für Einkommenssteuern bietet ein neues Online-Steuerzahlungssystem mit Unterstützung für Zahlungsoptionen wie Net Banking, UPI, Kreditkarte und RTGS oder NEFT in Indien.

Darüber hinaus bietet das E-Filing 2.0-System indischen Steuerzahlern eine benutzerfreundliche Benutzeroberfläche, um ihre Einkommensteuererklärungen für die Ausstellung schneller Rückerstattungen einzureichen. Außerdem werden alle Interaktionen, Uploads oder ausstehenden Aktionen auf einem Dashboard angezeigt, damit Benutzer schnell finden, wonach sie suchen.

Es bietet auch eine neue ITR-Vorbereitungssoftware, die den Steuerzahlern interaktive Fragen stellt, um die Einreichung von ITR-Formular 1, 4 (online und offline) und ITR 2 (offline) zu unterstützen. Die Unterstützung für die Vorbereitung der ITRs 3, 5, 6 und 7 wird jedoch in Kürze auf dem neuen Portal eintreffen.

Darüber hinaus können Steuerzahler ihre Profile aktualisieren und Einzelheiten zu ihren Einkommen angeben, die vom neuen Portal verwendet werden, um ihre ITR vorab einzureichen. Dennoch wird eine detaillierte Vorab-Einreichung mit Gehaltseinkommen, Zinsen, Dividenden und Kapitalgewinnen verfügbar sein, sobald TDS (Steuerabzug an der Quelle) und SFT (Statement of Financial Transactions) bis zum 30. Juni hochgeladen wurden.

Darüber hinaus wird es eine neue Call-Center-Funktion geben, die Steuerzahler bei ihren Fragen unterstützt. Das Portal wird auch detaillierte FAQs, Benutzerhandbücher, Chatbots oder Live-Agenten sowie Videos enthalten, die den Steuerzahlern helfen, ihre ITRs einzureichen.

Neben dem neuen Webportal e-Filing 2.0 strebt das indische Finanzministerium auch die Einführung einer mobilen App an. Die besagte App soll das gleiche nahtlose Steuerzahlungserlebnis auf mobilen Plattformen bieten und wird Berichten zufolge am 18. Juni für iOS und Android verfügbar sein.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"