Connect with us

Nachrichten

Neue Gesundheitsfunktionen für die Apple Watch; Temperatur- und Blutdrucküberwachung wird in zukünftigen Modellen hinzugefügt

blank

Published

blank

Es wird nicht erwartet, dass die Apple Watch Series 7 neue Funktionen erhält, da der verfügbare Platz wahrscheinlich für einen größeren Akku verwendet wird Prüfbericht.

Apple arbeitet auch an der Schlaf- und Diabeteserkennung, aber erwarten Sie nicht, dass diese Funktionen vor 2022 verfügbar sind

Mit der Angelegenheit vertraute Quellen mit Zugang zu internen Dokumenten teilten dem Wall Street Journal mit, dass zukünftige Apple Watch-Modelle mit mehr Gesundheitsfunktionen ausgestattet sein werden. Der einzige Nachteil ist, dass diese Funktionen voraussichtlich nicht vor 2022 eintreffen werden, sodass die Apple Watch Series 7 nicht mit ausgeliefert wird. Tatsächlich wird das kommende Wearable laut einem früheren Bericht nicht mit einem Blutdrucksensor ausgeliefert.

Es besteht keine Chance, dass die Apple Watch Series 7 einen Blutdrucksensor enthält

Bereits im nächsten Jahr könnte die nächste Apple Watch mit einem Thermometer ausgestattet sein. Die Idee, diese Funktion hinzuzufügen, besteht darin, den Weibchen zusätzliche Informationen über ihren Ovulationszyklus zu geben. Dieser Sensor wird auch in der Lage sein, Fieber zu erkennen. Ein weiteres Feature ist das Blutdruckmessgerät, das Bluthochdruck erkennen kann. Obwohl Apple die Funktion angeblich nächstes Jahr integrieren möchte, ist es leider auf einige Schwierigkeiten bei der Verbesserung der Technologie gestoßen.

Später könnten Apple Watch-Modelle auch mit der Fähigkeit kommen, Schlafapnoe mithilfe des vorhandenen Blutsauerstoffsensors zu erkennen. Der Technologieriese aus Cupertino hat jedoch Schwierigkeiten, Messwerte zu erfassen, ohne die Akkulaufzeit der Smartwatch zu beeinträchtigen. Apple beabsichtigt auch, die Diabetes-Erkennung in die Mischung einzubringen, aber auch hier gibt es Herausforderungen, die das Unternehmen derzeit nicht bewältigen kann.

Bei so vielen Hindernissen auf dem Weg von Apple besteht die Möglichkeit, dass einige oder alle Gesundheitsfunktionen von zukünftigen Apple Watch-Modellen weggelassen werden, wenn der Fortschrittspfad zu schwer zu skalieren ist. Schließlich ist es mehr als nur eine Herausforderung, Technologie der nächsten Generation in einem so kleinen Wearable zu implementieren. Dies könnte auch erklären, warum die Apple Watch Series 7 nicht mit neuen Sensoren auf den Markt kommt, da das zugrunde liegende Problem möglicherweise mit mangelnden Fortschritten zusammenhängt, anstatt nur der Akkulaufzeit Priorität einzuräumen.

Hoffentlich können mit der Zeit weitere Gesundheitsfunktionen implementiert werden, daher drücken wir die Daumen und informieren unsere Leser zu gegebener Zeit darüber, was sie noch von zukünftigen Apple Watch-Modellen erwarten können.

Nachrichtenquelle: Wallstreet Journal

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.