Nachrichten

Neue Studie zeigt, dass Apple Watch Gebrechlichkeit genau bestimmen kann


Die Apple Watch ist wahrscheinlich die beste Smartwatch, wenn es um gesundheitsorientierte Funktionen geht. Benutzer haben Vorfälle gemeldet, bei denen das Wearable ihr Leben gerettet oder sie vor der Krankheit alarmiert hat. Die Smartwatch ist mit einer Schiffsladung Sensoren ausgestattet, die den Gesundheitszustand eines Benutzers bestimmen. Laut einer neuen Studie kann die Apple Watch die Gebrechlichkeit einer Person genau einschätzen.

Die Apple Watch kann Gebrechlichkeit bei Patienten nach neuesten Erkenntnissen genau beurteilen

Wie bereits erwähnt, kann die Apple Watch nach Angaben der Standford University kürzlich “Gebrechlichkeit” feststellen veröffentlichte Studie (über MyHealthyApple). Wenn Sie nicht vertraut sind, kann die Gebrechlichkeit mithilfe eines sechsminütigen Gehtests gemessen werden, bei dem die Trainingskapazität und die funktionelle Mobilität eines Benutzers bewertet werden. Je höher das Ergebnis ist, desto gesünder sind laut Apple die Herz-, Atmungs-, neuromuskulären und Kreislauffunktionen des Patienten.

Download: watchOS 7.3.3 Auch für Apple Watch mit Sicherheitskorrekturen verfügbar

Die Apple Watch Gebrechlichkeitsstudie wurde von Apple finanziert und von der Standford University durchgeführt. Die Studie versorgte 110 Veteran Affairs-Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Das iPhone 7 wurde mit der Apple Watch Series 3 verwendet, und die Patienten führten die sechsminütigen Übungen regelmäßig zu Hause durch. Die Ergebnisse wurden dann mit dem Standard 6MWT in der Klinik verglichen.

Apple Watch Frailty

Den Ergebnissen zufolge konnte die Apple Watch Gebrechlichkeit mit einer Sensitivität von 90 Prozent und einer Spezifität von 85 Prozent genau bestimmen, wenn sie in einer klinischen Umgebung überwacht wurde. Zu Hause betrug die Sensitivität 83 Prozent und die Spezifität 60 Prozent. Dies bedeutet, dass die Apple Watch zu Hause verwendet werden kann, um die 6MWT-Ergebnisse in der Klinik genau zu bestimmen.

In dieser Längsschnitt-Beobachtungsstudie waren passive Aktivitätsdaten, die von einem „iPhone“ und einer Apple Watch erfasst wurden, ein genauer Prädiktor für die klinische 6MWT-Leistung. Dieser Befund legt nahe, dass Gebrechlichkeit und Funktionsfähigkeit bei Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen aus der Ferne überwacht und bewertet werden können, was eine sicherere und höher auflösende Überwachung von Patienten ermöglicht.

Die Studie verwendet eine benutzerdefinierte App, die für den Zweck “VascTrac“Das hat die 6MWT-Daten zusammen mit den passiv gesammelten Aktivitätsdaten auf der Apple Watch gesammelt. Apple hat eine Reihe mobilitätsbezogener Gesundheitsmetriken in watchOS 7 aufgenommen, einschließlich des 6MWT. Dies wird als Grundlage für Gesundheitsdienstleister dienen, um eine Bewertung von anzubieten die Funktionsfähigkeit von Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen durch die Apple Watch.

Die Apple Watch fügt dem Mix immer mehr Funktionen und wichtige gesundheitsorientierte Ergänzungen hinzu. Während es unzählige Gründe gibt, einen zu bekommen, sind Gesundheits- und Fitnessmerkmale einer der Hauptgründe. Das ist alles, Leute. Teilen Sie Ihre Ansichten bezüglich der Studie in den Kommentaren mit.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"