Connect with us

Nachrichten

Neuinstallation von macOS Ventura ohne USB-Installationslaufwerk

Neuinstallation von macOS Ventura ohne USB-Installationslaufwerk

Wir zeigen Ihnen, wie Sie die endgültige Version von macOS Ventura auf Ihrem Intel- oder Apple Silicon Mac ohne USB-Installationslaufwerk sauber installieren können.

Sie können macOS Ventura auf Ihrem Intel- oder Apple Silicon Mac über das Internet sauber installieren – kein USB-Installationslaufwerk erforderlich

Wir haben unseren Lesern am längsten gezeigt, wie man eine saubere Installation von macOS mit einem USB-Installationslaufwerk durchführt. Dazu gehört das Erstellen eines macOS-Installationsprogramm-Medienlaufwerks, das Neustarten Ihres Mac mit angeschlossenem Laufwerk und das Weiterführen der Dinge von dort aus.

Aber der gesamte Teil „Erstellen des USB-Installationslaufwerks“ ist eine riesige Aufgabe. Anstatt unsere Leser dieses Jahr auf diesen Weg zu drängen, werden wir die Dinge extrem einfach halten. Wie? Indem Sie allen zeigen, wie Sie die Internet-Wiederherstellungsfunktion stattdessen sowohl auf Intel- als auch auf Apple Silicon Macs verwenden können – es ist überhaupt kein USB-Laufwerk erforderlich und eine Internetverbindung ist alles, was Sie brauchen, um alles zu erledigen.

Bevor Sie fortfahren, vergewissern Sie sich, dass Sie alle Ihre Dateien und Einstellungen an einem sicheren Ort gesichert haben. Sie können entweder iCloud Drive verwenden, ein Time Machine-Backup erstellen oder einfach ein externes Laufwerk verwenden, um Ihre Daten zu speichern. Es liegt ganz bei Ihnen, solange alles vor der Neuinstallation geschützt ist.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Mac unterstützt wird

Der absolut notwendige Schritt, der entscheidet, ob Sie mit macOS Ventura fortfahren sollten oder nicht. Wenn Ihr Mac nicht in der Liste aufgeführt ist, können Sie macOS Ventura nicht installieren.

  • iMac 2017 und später
  • Mac Pro 2019 und später
  • iMac Pro 2017
  • Mac mini 2018 und später
  • MacBook Air 2018 und später
  • Macbook 2017 und später
  • Macbook Pro 2017 und später

Die obige Liste ist wirklich überhaupt nichts für Sie, wenn Sie einen Apple Silicon Mac haben.

Saubere Installation von macOS Ventura auf Apple Silicon Mac

  • Schalten Sie in erster Linie Ihren Mac vollständig aus.
  • Halten Sie den Netzschalter gedrückt, bis Sie das Apple-Logo sehen, und halten Sie ihn gedrückt, bis die Startoptionen auf dem Display angezeigt werden.
  • Klicken Sie auf das Zahnradsymbol mit der Bezeichnung Optionen.
  • Klicken Sie auf Festplattendienstprogramm.
  • Wählen Sie auf der linken Seite die interne HDD/SSD Ihres Macs aus und klicken Sie dann oben auf Löschen.
  • Lassen Sie alles auf Standard und klicken Sie dann auf Löschen. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, Ihren Mac neu zu starten. Bitte tun Sie dies.
  • Wenn Sie zum Hauptbildschirm der Internetwiederherstellung zurückkehren, klicken Sie auf macOS neu installieren. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm zur Installation.

Saubere Installation von macOS Ventura auf Intel Mac

  • Schalten Sie Ihren Mac vollständig aus.
  • Schalten Sie Ihren Mac ein und drücken Sie sofort die Tastenkombination Befehl + R auf der Tastatur, bis Sie Startoptionen sehen. Klicken Sie auf das Symbol Optionen, um zur Internetwiederherstellung zu gelangen.
  • Klicken Sie auf Festplattendienstprogramm.
  • Löschen Sie Ihre interne HDD/SSD mit den Standardeinstellungen.
  • Wenn Sie wieder auf dem Hauptbildschirm der Internetwiederherstellung sind, klicken Sie auf macOS neu installieren.

Wenn Sie ein wirklich schnelles Internet haben, sollte der gesamte Vorgang nicht so lange dauern. Sobald Sie fertig sind, können Sie Ihren Mac als brandneues Gerät einrichten und ihn wie gewohnt verwenden, außer dass Sie diesmal macOS Ventura genießen.

Sehen Sie sich Folgendes an: