Nachrichten

Nichts neckt sein erstes Produkt ‘Konzept 1’ und teilt 3 wichtige Designprinzipien


Der frühere CEO und Mitbegründer von OnePlus, Carl Pei, hat eine Menge Begeisterung für sein neues Unternehmen namens Nothing ausgelöst. Das Unternehmen hat nur minimale Details zu seiner Roadmap mitgeteilt. Ziel ist es, mit seinen Produkten eine nahtlose Verbindung zwischen moderner Technologie und Menschen herzustellen. Nach der Ankündigung hatte Pei bekannt gegeben, dass ihr erstes Produkt ein Paar drahtloser Ohrhörer sein wird, die später im Sommer auf den Markt kommen. Jetzt hat das Unternehmen teilte einen Prototyp seines ersten Produkts Menschen über seine Gestaltungsprinzipien zu erzählen.

Als „Konzept 1“ bezeichnet, handelt es sich im Wesentlichen um ein Dummy-Produkt, das die Vision des Unternehmens in Bezug auf das Produktdesign zeigt. Das heißt, es wird nicht an Verbraucher versendet. Es wurde lediglich geteilt, um den Verbrauchern eine Vorstellung von den Gestaltungsprinzipien des Unternehmens zu geben. Nun zum Prototyp-Produkt entwickelt mit drei Schlüsselprinzipien im Auge – Schwerelos, Mühelos und Zeitlos.

3 Wichtige Gestaltungsprinzipien von Nothing

In Bezug auf den „schwerelosen“ Aspekt sagt das Unternehmen, dass es dies anstrebt “Ziehen Sie alles Oberflächliche ab, wie unnötiges Branding auf der Oberfläche, um sich ausschließlich auf das zu konzentrieren, was der Benutzererfahrung einen echten Mehrwert verleiht.” Darüber hinaus sagt Nothing, dass es so viel Zeit damit verbracht hat, darüber nachzudenken, was sie aus einem Produkt entfernen können, wie was sie hinzufügen können.

In Bezug auf das „mühelose“ Prinzip sagt das Unternehmen, dass es seine Produkte haben möchte “Intuitiv, offensichtlich und natürlich”. Infolgedessen arbeitet das Unternehmen während des Entwicklungsprozesses weiter “Unzählige Millimeter- und Pixeliterationen.” Anschließend verwenden sie diese Iterationen, um ein Produkt zu erstellen, das die Benutzererfahrung vereinfacht, „bis sich alles mühelos anfühlt“.

Das letzte Designprinzip, dem das Unternehmen folgt, besteht darin, seine Produkte „zeitlos“ zu machen. Dies bedeutet im Wesentlichen, dass Nothing Designelemente von Produkten und Objekten übernimmt, die seit Generationen existieren und sich immer noch modern anfühlen. Bei der Entwicklung von Concept 1 ließ sich das Unternehmen beispielsweise inspirieren “Die Tabakpfeife einer Großmutter.”

Das sind also die Drei Schlüsselprinzipien, auf die sich nichts stützen wird seine kommenden Produkte zu entwerfen. Pei sagt, dass sein Team diese Prinzipien befolgt hat, um seine Produkte zu entwickeln, die irgendwann im Sommer 2021 auf den Markt kommen werden.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"