Connect with us

Nachrichten

Niederländische, britische und französische Amazon-Portale listen Intel Core i9-12900K und andere Alder-Lake-CPUs mit Preisen auf

blank

Published

blank

Gestern hat der Twitter-Benutzer @DellChannel21 fotografische Beweise für die niederländische Amazon-Site aufgelistet, die die neuesten Intel Alder-Lake-Chipsätze auflistet, die in Kürze veröffentlicht werden.

Nach diesem Tweet folgte der Benutzer @momomo_us dem ursprünglichen Tweet mit zusätzlichen regionalen Amazon-Sites mit Listings. Die aufgeführten Websites stammen von den britischen und französischen Websites von Amazon.

Mit den bereitgestellten Informationen ist nun klar, dass die Alder Lake-S-Serie offizielle Preise hat. Für Intels Showrunner-CPU, den Core i9-12900K der 12. Amazon-Seite. Die drei aufgeführten sind mit der GPU-Integration.

Interessant ist, dass die Auflistungen für jedes Modell Taktraten aufweisen, die nicht mit früheren Spekulationen über ursprünglich erwähnte Basistakte übereinstimmen. Die Taktfrequenz des i9-12900K wird beispielsweise mit 3,2 GHz angegeben, der i7-12700K mit 3,6 GHz und der i6-12600K mit 3,7 GHz. Ursprünglich waren die Taktraten ab 5 GHz bei allen Modellen deutlich höher.

Ursprünglich berichteten wir, dass der Intel Core i9-12900K“ über 8 Golden Cove-Kerne und 8 Gracemont-Kerne für insgesamt 16 Kerne (8+8) und 24 Threads (16+8) verfügen wird. Die P-Kerne (Golden Cove) arbeitet mit einer maximalen Boost-Frequenz von bis zu 5,3 GHz mit 1-2 aktiven Kernen und 5,0 GHz mit allen aktiven Kernen, während die E-Kerne (Gracemont) mit 3,90 GHz über 1-4 Kerne und bis zu 3,7 GHz arbeiten, wenn alle Kerne sind geladen. Die CPU wird über 30 MB L3-Cache verfügen und die TDP-Werte werden bei 125 W (PL1) und 228 W (PL2) gehalten.“

Ist es möglich, dass die Gerüchte über i9-12900K falsch waren? Oder ist es möglich, dass das Angebot bei Amazon einen Tippfehler für dieses bestimmte Modell enthält? Höchstwahrscheinlich waren die Gerüchte falsch oder wurden von Leakern falsch gelesen, und dies sind die definitiven Taktraten für die i9-12900K-Serie.

Verbraucher sollten mit den Veröffentlichungen der Intel Alder Lake-S-Serie für Desktops am 4. November 2021 rechnen. Das angegebene Datum umfasst sowohl die K- als auch die KF-Serie von Intels Alder Lake-S-Serie. Da die niederländische Seite von Amazon die CPUs fast einen Monat im Voraus auflistet, sollte sie mit dem erwarteten Veröffentlichungsdatum übereinstimmen.

Quelle: @Dellchannel21, @momomo_us