Nachrichten

Noctua bietet Intel Alder Lake ‘LGA 1700’ CPU-Sockel-Kompatibilität durch Upgrade-Kit

PC-Hersteller, die einen Noctua-Kühler in ihren Anlagen betreiben, sollten sich keine Gedanken über die Kompatibilität der Kühler machen, wenn Sie ein Upgrade auf Intels Alder Lake-CPUs der nächsten Generation planen, die auf dem LGA 1700-Sockel basieren. Noctua Bestätigt über Twitter, dass sie ein Upgrade-Kit für ihre bestehende Kühlerreihe bereitstellen werden.

Noctua bietet Intel Alder Lake ‘LGA 1700’-CPU-Sockelunterstützung für vorhandene Kühler durch Upgrade-Kit

Noctua bestätigte ein Upgrade-Kit für seinen Kühlkörperkühler NH-U12A, und wir können auch Upgrade-Kits für den Rest der Kühlerpalette erwarten. Das Upgrade-Kit wird kostenlos an Kunden von Noctua-CPU-Kühlern geliefert und in neuen Einheiten gebündelt. Die Intel Alder Lake-CPUs verwenden einen brandneuen Sockeltyp, der sich von allen seit Sandy Bridge freigegebenen Sockeln unterscheidet. Daher ist die Kompatibilität mit Kühlern ein Hauptanliegen der Benutzer.

Intels erste High-End-Xe-HPG DG2-Gaming-Grafik im Bild – Gerüchte über detaillierte Spezifikationen, 512 EUs auf dem TSMC 6-nm-Knoten, werden mit NVIDIAs RTX 3080 und AMDs RX 6800 XT konkurrieren

Der LGA 1700-Sockel zielte auf die Intel Alder Lake-Reihe ab, die in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 veröffentlicht werden soll. Sie wird die erste Desktop-Prozessorfamilie sein, die über einen Prozessknoten unter 14 nm verfügt, der als 10 nm Enhanced SuperFin bekannt ist. Die Alder Lake-CPUs werden die Rocket Lake-CPUs ersetzen, die die letzten Prozessoren für den LGA 1200-Sockel sind, und den veralteten 14-nm-Prozessknoten verwenden.

Die Intel Alder Lake CPU-Familie wird mehr als nur ein Architektur-Upgrade bringen. Es ist die erste CPU-Reihe auf einer Mainstream-Desktop-Plattform, die eine Mischung aus kleineren “Atom” – und größeren “Core” -Kernen enthält, die auf einer Leiterplatte verpackt werden, die höher ist als die quadratischen Chips, die Intel seit dem letzten Jahrzehnt herstellt . Auf den Bildern können Sie deutlich sehen, dass die Alder Lake-CPU eine rechteckigere Form mit exakten Abmessungen von 37,5 x 45,0 mm hat, während die vorhandenen CPUs mit den quadratischen Gehäuseabmessungen ein perfektes Quadrat sind (37,5 x 37,5).

Die Intel Alder Lake-CPUs werden ein brandneues Paket mit größeren Abmessungen im Vergleich zur bestehenden Produktreihe enthalten. (Bildnachweis: Videocardz)

Die neuen Dimensionen würden bedeuten, dass Alder Lake-CPUs und alle zukünftigen CPUs nicht mehr mit den vorhandenen Sockel-Layouts kompatibel wären. Daher ist eine neue Steckdose erforderlich, und für Alder Lake-S wäre dies die LGA 1700-Steckdose. Auf der Rückseite der Leiterplatte befindet sich noch ein Pin-Layout für Land-Grid-Arrays. Insgesamt befinden sich 1700 Gold-Kontaktflächen, während in der Mitte der Leiterplatte eine große Anzahl von Kappen verschmolzen ist. Der Alder Lake-Würfel sollte offensichtlich größer sein, und es besteht die Möglichkeit, dass Intel ein Chiplet-Design verwendet, das dem von AMD ähnelt.

Vergleich der Intel Desktop CPU-Generationen:

Intel CPU-FamilieProzessor ProzessProzessorkerne (max.)TDPsPlattform-ChipsatzPlattformSpeicherunterstützungPCIe-UnterstützungStarten
Sandy Bridge (2. Generation)32nm4/835-95W6er SerieLGA 1155DDR3PCIe Gen 2.02011
Ivy Bridge (3. Generation)22nm4/835-77W7erLGA 1155DDR3PCIe Gen 3.02012
Haswell (4. Generation)22nm4/835-84W8er SerieLGA 1150DDR3PCIe Gen 3.02013-2014
Broadwell (5. Generation)14nm4/865-65W9er SerieLGA 1150DDR3PCIe Gen 3.02015
Skylake (6. Generation)14nm4/835-91W100er SerieLGA 1151DDR4PCIe Gen 3.02015
Kaby Lake (7. Generation)14nm4/835-91W200er SerieLGA 1151DDR4PCIe Gen 3.02017
Coffee Lake (8. Generation)14nm6/1235-95W300er SerieLGA 1151DDR4PCIe Gen 3.02017
Coffee Lake (9. Generation)14nm8/1635-95W300er SerieLGA 1151DDR4PCIe Gen 3.02018
Kometensee (10. Generation)14nm10/2035-125W400-SerieLGA 1200DDR4PCIe Gen 3.02020
Rocket Lake (11. Generation)14nm8/16TBA500er SerieLGA 1200DDR4PCIe Gen 4.02021
Erlensee (12. Generation)10 nm (ESF)16/24?TBA600er Serie?LGA 1700DDR5PCIe Gen 5.0?2021
Raptor Lake (13. Generation)10 nm (ESF)16/24?TBA700er Serie?LGA 1700DDR5PCIe Gen 5.0?2022
Meteor Lake (14. Generation)7 nm (EUV)TBATBA800er Serie?LGA 1700DDR5PCIe Gen 5.0?2023
Mondsee (15. Generation)TBATBATBA900er Serie?TBADDR5PCIe Gen 5.0?2023+

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"