Connect with us

Nachrichten

Nothing arbeitet mit Qualcomm für neue Produkte zusammen; Erwirbt 50 Millionen US-Dollar Finanzierung

blank

Published

blank

Das Startup von OnePlus-Mitbegründer Carl Pei heute nichts angekündigt seine Zusammenarbeit mit Qualcomm Technologies und eine neue Finanzierung in Höhe von 50 Millionen US-Dollar. Die Ankündigung erfolgt Monate, nachdem Nothing sein erstes Produkt auf den Markt gebracht hat, die Nothing ear (1) TWS-Ohrhörer.

Nichts kooperiert mit Qualcomm nach 50-Millionen-Dollar-Finanzierung

Nichts sagt, dass es so ist Zusammenarbeit mit Qualcomm Technologies und seiner Snapdragon-Plattform, um zukünftige Technologieprodukte zu unterstützen. Es gibt noch kein Wort über das erste Produkt, das Nothing in Partnerschaft mit Qualcomm auf den Markt bringen wird. Es könnte jedoch etwas mit Andy Rubins Essential zu tun haben. Ausgehend von der Produkteinführungsstrategie des Unternehmens für das Ohr 1 könnten wir in den kommenden Monaten vor der Markteinführung viele Teaser erwarten.

Was die 50-Millionen-Dollar-Finanzierung angeht, hat Nothing nicht bekannt gegeben, wer dieses Mal investiert hat. Stattdessen hieß es, die Serie-A-Erweiterung sei von strategischen und privaten Investoren. Das Unternehmen wird den neu aufgelegten Fonds für Forschung und Entwicklung verwenden, um als Teil seines Ökosystems in neue Produktkategorien einzusteigen.

„Eine nahtlose Konnektivität ist von größter Bedeutung, um unsere Vision einer Zukunft ohne Barrieren zwischen Mensch und Technologie zu verwirklichen. Wir freuen uns darauf, mit Qualcomm Technologies und unseren strategischen Investoren zusammenzuarbeiten, um die nächste Wachstumsphase von Nothing zu erreichen.“ sagte Carl Pei, CEO und Mitbegründer von Nothing.

In der Zwischenzeit sagte Enrico Salvatori, SVP und Präsident von Qualcomm, Folgendes zu der Partnerschaft: „Indem wir die Leistung und Effizienz der mobilen Snapdragon-Plattformen mit 5G-Konnektivität über viele verschiedene Gerätekategorien hinweg kombinieren, fördern wir die Entwicklung innovativer Produkte, die den Verbrauchern zugutekommen und ein reichhaltigeres, immersives Erlebnis bieten sollen.“

Nichts sagt es hat über 100.000 Einheiten von Ear 1 innerhalb von zwei Monaten verkauft. Wenn Sie die ersten TWS-Ohrhörer von Nothing nicht beachtet haben, können Sie sich unseren Test unten ansehen: