Connect with us

Nachrichten

Nothing Phone 1 wird nicht in den Vereinigten Staaten debütieren

Nothing Phone 1 wird nicht in den Vereinigten Staaten debütieren

In einer überraschenden, aber nicht so überraschenden Wendung der Ereignisse haben wir erfahren, dass das Nothing Phone 1 von Carl Pei’s Nothing Company nicht in die Vereinigten Staaten kommen wird. Obwohl dies für viele Menschen überraschend sein mag, ist dies eine Sache, die passieren musste.

Das Nothing Phone 1 scheint ein vielversprechendes Gerät zu werden und versucht, genau wie das OnePlus, den Smartphone-Markt ein wenig zu verändern. Gestern haben wir unseren ersten richtigen Blick auf das Gerät geworfen, einschließlich der atemberaubenden Glyphenbeleuchtung auf der Rückseite des Telefons.

Android Auto für Telefonbildschirme geht offiziell zu Ende

Das viel gepriesene Nothing Phone 1 wird nicht in den USA debütieren und nicht funktionieren, selbst wenn Sie es importieren

Obwohl wir noch vieles über das Nothing Phone 1 nicht wissen, wird jetzt bestätigt, dass das Gerät die USA nicht betreten wird, zumindest was die offizielle Kapazität betrifft.

Obwohl wir das Telefon (1) gerne der gesamten Community auf der ganzen Welt zur Verfügung stellen würden, konzentrieren wir uns auf die Heimatmärkte, einschließlich Großbritannien und Europa, wo wir starke Partnerschaften mit führenden lokalen Netzbetreibern unterhalten. Wie Sie wissen, braucht es viel, um ein Smartphone auf den Markt zu bringen, von der Sicherstellung, dass das Mobiltelefon von den Mobilfunktechnologien des Landes unterstützt wird, bis hin zu Trägerpartnerschaften und lokalen Vorschriften, und da wir noch eine junge Marke sind, müssen wir strategisch vorgehen.

Die Bestätigung ist eine direkte Aussage von Nothing, wie das Unternehmen die Nachricht gegenüber bestätigte PCMag. Das Unternehmen hat darüber gesprochen, dass Carrier-Partnerschaften das Hauptproblem sind, mit dem Nothing konfrontiert ist, wenn es um den Eintritt in den US-Markt geht.

Wir haben große Pläne, in Zukunft ein von den USA unterstütztes Smartphone auf den Markt zu bringen. Vorerst kann eine begrenzte Anzahl unserer privaten Community-Investoren in den USA über ein geschlossenes Beta-Programm ein Telefon (1) in die Hände bekommen. Wenn die Leser in der Zwischenzeit wirklich möchten, dass Telefon (1) in den USA so schnell wie möglich verfügbar ist, sollten sie ihren Mobilfunkanbieter anrufen, um ihn über uns zu informieren.

Die gute Nachricht ist, dass für diejenigen, die ein Nothing Phone 1 in den USA in die Hände bekommen möchten, das Unternehmen an einer Variante arbeitet, die die US-Netzwerke unterstützt, aber derzeit gibt es kein Wort darüber.

Wenn Sie es dennoch schaffen, ein Nothing Phone 1 in die USA zu importieren, werden Sie Probleme haben, es zu verwenden, da das Gerät bei T-Mobile nur eingeschränkt funktioniert, bei AT&T keinen VoLTE-Dienst hat und bei Verizon überhaupt nicht funktioniert .