Nachrichten

NVIDIA bezeichnet Ampere GeForce RTX 30-Grafikkarten als den besten Start aller Zeiten, da mehr Spieler High-End-GPUs kaufen

In seiner neuesten InvestorenpräsentationNVIDIA hat seine Grafikkarten der Ampere GeForce RTX 30-Serie als den besten Start des Unternehmens aller Zeiten bezeichnet. Laut den von NVIDIA veröffentlichten Statistiken hat das grüne Team mehr Ampere-Grafikkarten als je zuvor an PC-Spieler weitergegeben, was zu einem höheren Anteil am PC-Gaming-Markt führte.

NVIDIA nennt Ampere GeForce RTX 30-Grafikkarten den besten GPU-Start aller Zeiten

In den von NVIDIA veröffentlichten Diagrammen zeigt das Unternehmen, dass Ampere-GPUs die bislang schnellste Rampenarchitektur waren, was zu einer doppelten Anzahl von Endmarktverkäufen von GeForce RTX 30-Grafikkarten führte. Die Grafik zeigt die immense Nachfrage nach Grafikkarten der GeForce RTX 30-Serie in den ersten 18 Wochen seit dem Start, und die Rampe steigt immer noch exponentiell an.

NVIDIA GeForce RTX 3060 Um die neue GA106-302-GPU stillschweigend zu erhalten, wird die Hash-Rate in Cryptocurrency Mining-Algorithmen erneut begrenzt

NVIDIA zeigt auch, dass Ampere GeForce RTX 30-Grafikkarten mehr als doppelt so viel wert waren wie Turing in Steam. Die Ergebnisse hier werden für den gleichen Zeitraum nach dem Start erzielt, und die Spieler strömen nur so herbei, um praktische Grafikkarten der RTX 30-Serie zu erhalten, unabhängig von den verrückten Preisen, zu denen Einzelhändler sie in der aktuellen Marktsituation zu Preisen angeboten haben.

Vergleich der Dampfmarktanteile der NVIDIA GeForce RTX 30-Serie:

Name der GrafikkarteDie ArchitekturMarktanteil (März 2021)Erscheinungsdatum
GeForce RTX 2060Turing5,21%Januar 2019
GeForce RTX 2070 SUPERTuring2,54%Juli 2019
GeForce RTX 2070Turing1,86%Oktober 2018
GeForce RTX 2060 SUPERTuring1,52%Juli 2019
GeForce RTX 3070Ampere1,33%Oktober 2020
GeForce RTX 2080 SUPERTuring0,95%Juli 2019
GeForce RTX 2080Turing0,88%September 2018
GeForce RTX 3080Ampere0,87%September 2020
GeForce RTX 2080 TiTuring0,82%September 2018
GeForce RTX 3060Ampere0,39%Dezember 2020
GeForce RTX 3060 TiAmpere0,38%Februar 2021
GeForce RTX 3090Ampere0,34%September 2020

Ein weiteres interessantes Detail, das NVIDIA zeigt, ist, dass immer mehr Spieler aufkaufen, was mehr oder weniger bedeutet, dass die Mehrheit der Spieler jetzt High-End-Grafikkarten kauft, die mehr als 300 US-Dollar kosten. Der aktuelle Start von ASP für Ampere liegt im Durchschnitt bei 360 US-Dollar, und es gibt auch einen guten Grund dafür. Das Diagramm ist für die ersten 6 Monate nach dem Start und NVIDIA hat zunächst seine High-End-Grafikkarten GeForce RTX 3090, RTX 3080 und RTX 3070 auf den Markt gebracht.

Alle diese RTX 30-Angebote kosten mehr als 500 US-Dollar. Unter Berücksichtigung der überhöhten Preise, die Benutzer dafür bezahlt haben, sind diese Zahlen sinnvoll. Die gängigen Optionen wie der RTX 3060 Ti und der RTX 3060 waren jedoch erst später in diesem Jahr verfügbar, was bedeutet, dass ihre Verkäufe keinen großen Beitrag zu diesen Charts geleistet haben.

NVIDIA rühmt sich außerdem, dass seine GeForce Gaming-Laptops mit einer CAGR von + 20% gestiegen sind und damit die gesamte PlayStation 2020-Reihe übertroffen haben. Diese Zahlen beziehen sich auf alle GeForce-Gaming-Laptops und nicht nur auf RTX-Varianten. Trotz der enormen Menge an ausgelieferten GPUs bleibt die installierte Basis von GeForce RTX bei 15%, während der Rest der 85% GeForce-Spieler Nicht-RTX-GPUs ausführen. Die kommende GeForce RTX 3050-Serie könnte dies ändern, da dies dazu beitragen würde, mehr Spieler an Bord des RTX-Zuges zu bringen, aber Verfügbarkeits- und Lieferprobleme werden in Zukunft das Hauptanliegen sein.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"