Connect with us

Nachrichten

NVIDIA GeForce RTX 30 SUPER Lineup erhält Gerüchte über Spezifikationen: 3090 SUPER 10752 Kerne & 24 GB, 3080 SUPER 8960 Kerne & 12 GB, 3070 SUPER 5888 Kerne & 8 GB, 3060 SUPER 5632 Kerne & 12 GB

blank

Published

Angebliche Spezifikationen von NVIDIAs Ampere Refresh für Desktops, auch bekannt als GeForce RTX 30 SUPER, wurden enthüllt von Kopite7kimi. Der Leaker ist bekannt und war in der Vergangenheit bei mehreren Leaks genau, tatsächlich tauchten sogar SKUs, die es nicht im Einzelhandelssegment geschafft haben, in der einen oder anderen Form auf.

NVIDIA GeForce RTX 30 SUPER Desktop-Grafikkarten-Lineup erhält angebliche Spezifikationen – enthält RTX 3090 SUPER, RTX 3080 SUPER, RTX 3070 SUPER und RTX 3060 SUPER

Die Sache mit diesen Spezifikationen ist, dass NVIDIA ständig verschiedene Konfigurationen für neue SKUs testet. Manchmal erblicken diese SKUs das Licht der Welt, während manchmal bestimmte SKUs durch andere ersetzt werden. Es hängt alles von der GPU-Produktion, dem Angebot und den Erträgen ab. Bei der GeForce RTX 30 GPU-Reihe haben wir mehrere Ampere-SKUs gesehen, die geplant waren, es aber nie im Handel geschafft haben.

NVIDIA GeForce RTX 3080 SUPER Grafikkarte von HP für seinen kommenden ENVY AIO PC gelistet

Dies bedeutet nicht, dass die zuvor gemeldeten SKUs gefälscht waren, sie waren sehr echt, aber sie wurden nie für eine ordnungsgemäße Veröffentlichung verwendet und wurden vergessen. NVIDIA teilt Pläne mit seinen AIB-Partnern solcher SKUs und teilt sogar Board- und bestimmte Qualifikationschip-Lieferungen mit ihnen. So landete der 20 GB große 3080 Ti, der nie sein sollte, in irgendeinem russischen Einzelhandel. Denken Sie also daran, dass dies mögliche SKU-Konfigurationen sind, die wir möglicherweise in der kommenden RTX 30 SUPER-Reihe sehen, aber noch keine „bestätigten“. NVIDIA hat sogar die Spezifikationen für einige Karten Wochen vor dem Start geändert, sodass sich diese möglicherweise ändern können, wenn der Start näher rückt.

NVIDIA GeForce RTX 3090 SUPER ‚Angebliche‘ Spezifikationen

Als erstes haben wir die NVIDIA GeForce RTX 3090 SUPER und diese wird voraussichtlich wieder eine Karte der Titan-Klasse sein. Kopite sagt, dass er nicht glaubt, dass NVIDIA die Namenskonvention 3090 SUPER verwenden und etwas anderes verwenden wird, wenn man bedenkt, dass dies eines ihrer Top-Tier-Produkte ist. Was die Spezifikationen angeht, wird erwartet, dass 3090 SUPER den vollen GA102-GPU-Kern mit 10752 Kernen und 24 GB GDDR6X-Speicher rocken wird. Der Speicher wird dank verbesserter Chips von Micron schneller getaktet und erreicht Geschwindigkeiten von über 20 Gbps. Der Preis kann bei 1499 US-Dollar (MSRP) gleich bleiben, aber insgesamt sehen wir eine geringfügige Verbesserung um 5 %.

NVIDIA Ada Lovelace AD102 GPU soll bis zu 2,2 GHz takten und verfügt über einen 384-Bit-GDDR6X-Bus, über 80 TFLOPs auf einem 5-nm-Prozessknoten

Ein früheres Gerücht besagte auch, dass die GeForce RTX 3090 SUPER Grafikkarte eine TGP von über 400W haben wird. Das sind 50 W mehr als beim vorhandenen 3090, was bedeutet, dass wir uns nach schnelleren Takten bei GPU und VRAM umsehen könnten.

NVIDIA GeForce RTX 3080 SUPER ‚Angebliche‘ Spezifikationen

Für die GeForce RTX 3080 SUPER wird NVIDIA voraussichtlich 70 SMs für insgesamt 8960 CUDA-Kerne verwenden. Nun gibt es schon seit einiger Zeit Gerüchte über eine GA103-GPU und die RTX 3080 SUPER könnte diese verwenden, aber wir können es nicht genau sagen. Die Karte wird einen 12-GB-GDDR6X-Speicher zusammen mit einem 384-Bit-Businterface rocken und auch über schneller getaktete DRAM-Module verfügen.

Die Karte scheint zwischen der RTX 3080 und der RTX 3080 Ti positioniert zu sein, mit einem Anstieg der Kernzahl von 3% gegenüber der Non-Ti-Variante. Es wäre schön, 2 zusätzliche Gigs an Speicher über die 10 GB der Non-Ti-Variante zu haben, besonders wenn der Preis bei 699 US-Dollar (UVP) liegt. In Bezug auf die Leistung wird die Karte etwas unter der 3080 Ti liegen (sagen wir etwa 95% der Leistung). Wenn dies zutrifft, wäre der Kauf der RTX 3080 Ti sehr wenig sinnvoll, da die 3080 SUPER eine ähnliche Leistung für 500 US-Dollar weniger bietet. Die Karte wird gegen die AMD Radeon RX 6800 positioniert, da diese der Hauptkonkurrent in diesem Segment ist.

NVIDIA GeForce RTX 3070 SUPER ‚Angebliche‘ Spezifikationen

Der Wechsel zur GeForce RTX 3070 SUPER wird ein etwas weniger interessanter Teil sein, da NVIDIA nur plant, die Karte auf den schnelleren GDDR6X-Speicher zu aktualisieren, während die Kernspezifikationen wie 5888 CUDA-Kerne beibehalten werden. Auch dies würde die Karte in Bezug auf die Leistung kaum vorantreiben, aber sie könnte ihrem Ti-Pendant, der 3070 Ti, zu einem niedrigeren Preis nahe kommen.

NVIDIA GeForce RTX 3060 SUPER ‚Angebliche‘ Spezifikationen

Die NVIDIA GeForce RTX 3060 SUPER ist möglicherweise das größte Upgrade in der SUPER-Reihe. Dasselbe war bei der RTX 2060 SUPER der Fall, die einen dringend benötigten Kern- und Speicherstoß aufwies. Die NVIDIA GeForce RTX 3060 SUPER wird voraussichtlich bessere Spezifikationen bieten als die RTX 3060 Ti mit 5632 CUDA-Kernen in 44 SM-Einheiten und 12 GB GDDR6-Speicher. Sie erhalten also 4 GB mehr Speicher gegenüber der RTX 3060 Ti zusammen mit 16 % mehr CUDA-Kernen, was zu einer Leistung auf dem Niveau einer GeForce RTX 3070-Grafikkarte führen könnte.

NVIDIA wird das Angebot an GeForce RTX 3060-Grafikkarten im Juli erhöhen, das Krypto-Verbot in China senkt auch die Preise für die RTX 30-Serie

NVIDIA könnte auch den gleichen Preis von 399 US-Dollar beibehalten, da dies gegen AMDs Radeon RX 6700 XT- und RX 6600 XT-Grafikkarten, die 479 US-Dollar bzw. 379 US-Dollar kosten, sehr konkurrenzfähig wäre. Noch einmal, dies sind die Spezifikationen, die wir bisher von einem zuverlässigen Leaker erhalten haben, aber basierend auf den vorherigen Leaks können sich auch diese ändern. Die RTX 30 SUPER-Reihe wird voraussichtlich Ende dieses Jahres oder Anfang des ersten Quartals (höchstwahrscheinlich während der CES 2022) vorgestellt.

NVIDIA GeForce RTX 30 SUPER Grafikkartenspezifikationen (angeblich):

Grafikkarte GPU-Name SM / Kerne Speicherkapazität Speicherbus TGP Preis (UVP)
NVIDIA GeForce RTX 3090 SUPER GA102? 84 / 10752 24 GB GDDR6X 384-Bit ~400W 1499 US-Dollar?
NVIDIA GeForce RTX 3090 GA102-300 82 / 10496 24 GB GDDR6X 384-Bit 350W 1499 US-Dollar
NVIDIA GeForce RTX 3080 TI GA102-225 80 / 10240 12 GB GDDR6X 384-Bit 350W $1199 US
NVIDIA GeForce RTX 3080 SUPER GA103? 70 / 8960 12 GB GDDR6X 384-Bit ~320W 699 US-Dollar?
NVIDIA GeForce RTX 3080 GA102-200 68 / 8704 10 GB GDDR6X 320-Bit 320W $699 US
NVIDIA GeForce RTX 3070 Ti GA104-400 48 / 6144 8 GB GDDR6X 256-Bit 290W 599 US-Dollar
NVIDIA GeForce RTX 3070 SUPER GA103? 46 / 5888 8 GB GDDR6X 256-Bit ~290W 499 US-Dollar?
NVIDIA GeForce RTX 3070 GA104-300 46 / 5888 8 GB DDR6 256-Bit 220W 499 US-Dollar
NVIDIA GeForce RTX 3060 SUPER GA104? 44 / 5632 12 GB GDDR6X 192-Bit ~200W 399 US-Dollar?
NVIDIA GeForce RTX 3060 Ti GA104-200 38 / 4864 8 GB DDR6 256-Bit 200W 399 US-Dollar
NVIDIA GeForce RTX 3060 GA106-300 28 / 3584 12 GB GDDR6X 192-Bit 170W 329 US-Dollar