Nachrichten

Nvidia GeForce RTX 3050, RTX 3050Ti Laptop-GPUs angekündigt

Nvidia hat heute die neuesten Laptop-GPUs RTX 3050 und RTX 3050Ti angekündigt, mit denen die leistungsstärksten GPU-Technologien auf gängigere Gaming-Laptops übertragen werden. Die neuen GPUs werden Gaming-Laptops ab nur 799 US-Dollar mit Strom versorgen und die neue Ampere-Architektur von Nvidia sowie fortschrittliche RTX-Technologien für preisgünstige Gaming-Laptops bereitstellen.

Mark Avermann, Director of Product Management für Laptops bei Nvidia, wurde zitiert “Die neueste Welle von Laptops bietet die perfekte Gelegenheit für ein Upgrade, insbesondere für Gamer und Entwickler älterer Laptops, die die Magie von RTX erleben möchten.” Weiter fügte er das hinzu “Es gibt jetzt fünfmal mehr Gaming-Laptops der RTX 30-Serie, die im Vergleich zu RTX-Systemen der vorherigen Generation dünner als 18 mm sind und bahnbrechende Leistung mit sehr schlanken und tragbaren Designs bieten.”

Die neuen GPUs werden dedizierte Raytracing-Kerne (RT-Kerne) und Tensor-Kerne für das Mainstream-Publikum bereitstellen und die Anzahl der Laptops der RTX 30-Serie auf über 140 erhöhen. Die neuen Laptops mit RTX 3050- und RTX 3050Ti-GPUs bieten die doppelte Leistung der letzten Generation, zusammen mit Unterstützung für 60fps Gameplay bei 1080p.

Diese Leistungen werden von Nvidias RTX-Technologien wie DLSS 2.0, Nvidia Reflex und anderen unterstützt. DLSS 2.0 bietet höhere Bildraten beim Spielen unter Verwendung der Tensorkerne der GPUs der RTX 30-Serie. DLSS-Unterstützung ist jetzt in über 40 AAA-Titeln und Indie-Spielen verfügbar, darunter Spiele wie Call of Duty: Warzone und Modern Warfare. DLSS bietet Entwicklern auch Vorteile, indem es Leistungsverbesserungen in Software wie D5 Render und Nvidia Omniverse anbietet. Darüber hinaus bietet Nvidia Reflex in unterstützten Titeln wie Valorant und Overwatch eine Systemlatenz von über 144 FPS und unter 25 ms.

Laptops mit dem neuen RTX 3050 und RTX 3050Ti werden diesen Sommer von Herstellern wie Asus, Acer, Alienware, MSI und anderen erhältlich sein.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"