Nachrichten

NVIDIA GeForce RTX 3060 12-GB-Grafikkarte wird am 25. Februar offiziell eingeführt. Der Startpreis für Mainstream-Ampere beträgt 329 US-Dollar


NVIDIA bringt diesen Monat die 12-GB-Grafikkarte GeForce RTX 3060 auf den Markt. Heute können wir jedoch das genaue Datum mitteilen, an dem Sie die Grafikkarte in die Hände bekommen können. Zusätzlich zum Start wurde die GeForce RTX 3060 auch von verschiedenen Einzelhändlern gelistet, während einige Benutzer die Grafikkarte einige Wochen vor dem Start in die Hände bekommen haben.

NVIDIA GeForce RTX 3060 12 GB wird am 25. Februar gestartet und auch von Einzelhändlern online gelistet – Erstkäufer veröffentlicht Unboxing-Bilder

Als es angekündigt wurde, sollte die GeForce RTX 3060 im Februar auf den Markt kommen, aber NVIDIA hat nie genau bekannt gegeben, wann im Februar. Jetzt wissen wir, dass das genaue Startdatum für den RTX 3060 für das festgelegt ist 25. Februar um 6 Uhr pazifischer Zeit. Die Grafikkarte wird im weltweiten Einzelhandel zu einem Startpreis von 329,99 US-Dollar erhältlich sein. Wie immer ist der Preis jedoch nur UVP und der tatsächliche Preis hängt von den kundenspezifischen Designs ab und hängt auch stark von der Verfügbarkeit der Karten ab.

Teheran steht vor Stromausfällen aufgrund massiver Crypto Mining-Vorgänge mit einem Verbrauch von bis zu 450 Megawatt. So viel Strom kann eine Stadt mit 100.000 Einwohnern mit Strom versorgen

Technische Daten der NVIDIA GeForce RTX 3060-Grafikkarte – GA106-GPU und 12 GB GDDR6-Speicher

Das Herzstück der NVIDIA GeForce RTX 3060-Grafikkarte ist die GA106-GPU. Der GA106 ist eine der vielen Ampere-GPUs, die wir im Gaming-Segment einsetzen werden. Die GA106-GPU ist die dritte Gaming-GPU, die NVIDIA hergestellt hat.

Der neue Shader-Kern der NVIDIA Ampere-Architektur ist 2,7-mal schneller, die neuen RT-Kerne sind 1,7-mal schneller, während die neuen Tensor-Kerne bis zu 2,7-mal schneller sind als die Turing-GPUs der vorherigen Generation. Der RT-Kern der 2. Generation bietet dedizierte hardwarebeschleunigte Raytracing-Leistung und verfügt über die doppelte Schnittmenge zwischen Ray und Dreiecken bei gleichzeitigen RT-Grafiken und Rechenoperationen.

Für die GeForce RTX 3060 hat NVIDIA insgesamt 28 SM-Einheiten auf seinem Flaggschiff aktiviert, was insgesamt 3584 CUDA-Kerne und 112 TMUs ergibt. Neben den CUDA-Kernen ist die GeForce RTX 3060 von NVIDIA auch mit RT-Kernen (Ray-Tracing) der nächsten Generation, Tensorkernen und brandneuen SM- oder Streaming-Multiprozessor-Einheiten ausgestattet. Die Grafikkarte hat eine TDP von 170W.

In Bezug auf den Speicher ist die GeForce RTX 3060 mit 12 GB GDDR6-Speicher ausgestattet. Der Speicher läuft über eine 192-Bit-Bus-weite Schnittstelle und verfügt über eine effektive Taktrate von 15,00 Gbit / s, die eine kumulierte Bandbreite von 360 GB / s liefert, was etwas mehr Bandbreite als das 6-GB-Modell RTX 2060 ist Speicher, während die brandneue Komprimierungsarchitektur von Ampere sicherstellt, dass die GPU nicht an Bandbreite mangelt.

NVIDIA ist bereit, rechtsverbindliche Vereinbarungen für Waffengeschäftsverpflichtungen zu treffen – Sprecher

Technische Daten der Ampere-Grafikkarte der NVIDIA GeForce RTX 30-Serie:

Name der GrafikkarteNVIDIA GeForce RTX 3060NVIDIA GeForce RTX 3060 TiNVIDIA GeForce RTX 3070NVIDIA GeForce RTX 3080NVIDIA GeForce RTX 3090
GPU-NameAmpere GA106-300Ampere GA104-200Ampere GA104-300Ampere GA102-200Ampere GA102-300
ProzessknotenSamsung 8nmSamsung 8nmSamsung 8nmSamsung 8nmSamsung 8nm
Die GrößeTBC395,2 mm2395,2 mm2628,4 mm2628,4 mm2
TransistorenTBC17,4 Milliarden17,4 Milliarden28 Milliarden28 Milliarden
CUDA-Kerne358448645888870410496
TMUs / ROPs112/64152/80184/96272/96328/112
Tensor / RT-Kerne112/28152/38184/46272/68328/82
Basisuhr1320 MHz1410 MHz1500 MHz1440 MHz1400 MHz
Boost Clock1780 MHz1665 MHz1730 MHz1710 MHz1700 MHz
FP32 Compute13 TFLOPs16 TFLOPs20 TFLOPs30 TFLOPs36 TFLOPs
RT TFLOPs25 TFLOPs32 TFLOPs40 TFLOPs58 TFLOPs69 TFLOPs
Tensor-TOPs101 TOPs192 TOPs163 TOPs238 TOPs285 TOPs
Speicherkapazität12 GB GDDR68 GB GDDR68 GB GDDR610 GB GDDR6X24 GB GDDR6X
Speicherbus192-Bit256-Bit256-Bit320-Bit384-Bit
Speichergeschwindigkeit16 Gbit / s14 Gbit / s14 Gbit / s19 Gbit / s19,5 Gbit / s
Bandbreite384 Gbit / s448 Gbit / s448 Gbit / s760 Gbit / s936 Gbit / s
TGP170W175W220W320W350W
Preis (UVP / FE)329 US-Dollar399 US-Dollar499 US-Dollar699 US-Dollar1499 US-Dollar
Start (Verfügbarkeit)Ende Februar 20212. Dezember 202029. Oktober 202017. September 202024. September 2020

Abgesehen vom Startdatum sind die kundenspezifischen Modelle der NVIDIA GeForce RTX 3060 bereits in den Händen ihres ersten Kunden gelandet. Der Reddit-Benutzer he_never_sleeps veröffentlichte Bilder der Gigabyte GeForce RTX 3060 Eagle OC 12-GB-Grafikkarte in der EtherMining Subreddit.

Der Benutzer hat seinen Sitz in Europa und der Grund, warum er die Karte so früh in die Hände bekam, war vor allem, dass der Laden für die RTX 3060 Ti-Grafikkarte nicht mehr vorrätig war und nur die Nicht-Ti-Varianten auf Lager hatte, die sie kürzlich erhalten hatten . Laut Angaben des Benutzers verfügt die Karte über eine Speicherbandbreite von 360,00 GB / s und eine TDP von 170 W. Es wird eine Mining-Hash-Rate von etwa 50 MH / s erwartet.

Bei der Karte selbst handelt es sich um ein Standarddesign mit zwei Steckplätzen und zwei Lüftern, das über einen einzigen 8-poligen Anschluss mit Strom versorgt wird. Die Karte verfügt über einen verlängerten Kühler und eine Rückplatte mit einem großen Ausschnitt auf der Rückseite, um heiße Luft abzulassen.

Darüber hinaus haben Einzelhändler damit begonnen, benutzerdefinierte NVIDIA GeForce RTX 3060-Grafikkarten mit vorläufigen Vorbestellpreisen aufzulisten. Die günstigste Variante, die ZOTAC Gaming GeForce RTX 3060 Twin Edge, kostet 428 Euro, die Top-Variante 600 Euro. Die Preise sind stark überhöht, aber das ist bis zum offiziellen Start dieser Karten zu erwarten. Wir erwarten zwar nicht, dass sie sich in der Nähe der UVP befinden, aber sie werden besser sein als die oben genannten.

Nachrichtenquelle: Casmodem

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"