Nachrichten

NVIDIA GeForce RTX 3080 / RTX 3080 Ti 20 GB Grafikkarte Angebliche Spezifikationen und Benchmarks lecken auf Augenhöhe mit einem RTX 3090

Die ersten Leistungszahlen der NVIDIA-Grafikkarte GeForce RTX 3080 20 GB oder GeForce RTX 3080 Ti sind angeblich durchgesickert. Die Zahlen zeigen, dass die kommende Grafikkarte eine Leistung aufweist, die mit dem bestehenden Flaggschiff, der GeForce RTX 3090, vergleichbar ist und auch einen niedrigeren Preis haben sollte.

NVIDIA GeForce RTX 3080 20 GB / GeForce RTX 3080 Ti Angebliche Spezifikationen und Leistungsbenchmarks lecken aus

Gepostet bei BilibiliDie Karte wird angeblich als GeForce RTX 3080 20 GB bezeichnet, verfügt jedoch auch über eine aktualisierte Kernkonfiguration gegenüber dem 10 GB-Modell. Als solches konnten wir entweder sehen, dass diese Karte einfach als GeForce RTX 3080 20 GB oder als GeForce RTX 3080 Ti bezeichnet wurde, wobei letztere aufgrund früherer Gerüchte sinnvoller war.

NVIDIAs GeForce RTX 3000 Mobile GPUs, getestet in 3DMark Time Spy

NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti / RTX 3080 20 GB ‘Gerüchtige’ Benchmarks für Grafikkarten

Die NVIDIA-Grafikkarte GeForce RTX 3080 Ti / RTX 3080 20 GB FE (Founders Edition) wird voraussichtlich das PC13-Design PG133-SKU15 und den Grafikkern GA102-250-KD-A1 aufweisen. Die GA102-250-GPU hat sich seit dem letzten Mal ebenfalls geändert und entspricht nun genau der GeForce RTX 3090 mit 10496 FP32-CUDA-Kernen. Die GPU verfügt auch über die gleiche Anzahl von 112/328 ROP & TMUs wie die RTX 3090. Die Taktraten sind auf 1395 MHz Basis und 1695 MHz Boost eingestellt.

Der Speicher der Karte verfügt über 20 GB GDDR6X-Speicher. Im Gegensatz zu den 19,5-Gbit / s-Geschwindigkeiten des RTX 3090 soll die GeForce RTX 3080 Ti mit 19 Gbit / s die gleichen Speichergeschwindigkeiten wie der RTX 3080 beibehalten. Da wir eine 20-GB-Busschnittstelle erhalten, wird NVIDIA eine 320-Bit-Busschnittstelle verwenden, was einer Gesamtbandbreite von 760 GB / s entspricht. Der TGP für die Karte ist mit 320 Watt auf den RTX 3080 eingestellt. Dies ist definitiv erforderlich, um die zusätzlichen Kerne zu versorgen, damit NVIDIA die Uhren hier möglicherweise etwas optimieren muss.

Technische Daten der Ampere-Grafikkarte der NVIDIA GeForce RTX 30-Serie:

Name der GrafikkarteNVIDIA GeForce RTX 3050NVIDIA GeForce RTX 3050 TiNVIDIA GeForce RTX 3060NVIDIA GeForce RTX 3060 TiNVIDIA GeForce RTX 3070NVIDIA GeForce RTX 3070 Ti?NVIDIA GeForce RTX 3080NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti?NVIDIA GeForce RTX 3090
GPU-NameAmpere GA107Ampere GA106?Ampere GA106-300Ampere GA104-200Ampere GA104-300Ampere GA102-150Ampere GA102-200Ampere GA102-250Ampere GA102-300
ProzessknotenSamsung 8nmSamsung 8nmSamsung 8nmSamsung 8nmSamsung 8nmSamsung 8nmSamsung 8nmSamsung 8nmSamsung 8nm
Die GrößeTBATBATBA395,2 mm2395,2 mm2628,4 mm2628,4 mm2628,4 mm2628,4 mm2
TransistorenTBATBATBA17,4 Milliarden17,4 Milliarden28 Milliarden28 Milliarden28 Milliarden28 Milliarden
CUDA-Kerne2304?3584?3584486458887424?870410496?10496
TMUs / ROPsTBATBA112/64152/80184/96232/80272/96328/112328/112
Tensor / RT-KerneTBATBA112/28152/38184/46232/58272/68328/82328/82
BasisuhrTBATBA1320 MHz1410 MHz1500 MHzTBA1440 MHzTBA1400 MHz
Boost ClockTBATBA1780 MHz1665 MHz1730 MHzTBA1710 MHzTBA1700 MHz
FP32 ComputeTBATBA12.7 TFLOPs16.2 TFLOPs20 TFLOPsTBA30 TFLOPsTBA36 TFLOPs
RT TFLOPsTBATBA25.4 TFLOPs32.4 TFLOPs40 TFLOPsTBA58 TFLOPsTBA69 TFLOPs
Tensor-TOPsTBATBA101 TOPs129,6 TOPs163 TOPsTBA238 TOPsTBA285 TOPs
Speicherkapazität4 GB GDDR6?6 GB GDDR6?12 GB GDDR68 GB GDDR68 GB GDDR610 GB GDDR6X?10 GB GDDR6X20 GB GDDR6X24 GB GDDR6X
Speicherbus128-Bit192-Bit?192-Bit256-Bit256-Bit320-Bit320-Bit320-Bit384-Bit
SpeichergeschwindigkeitTBATBA15 Gbit / s14 Gbit / s14 Gbit / sTBA19 Gbit / s19 Gbit / s19,5 Gbit / s
BandbreiteTBATBA360 Gbit / s448 Gbit / s448 Gbit / sTBA760 Gbit / s760 Gbit / s936 Gbit / s
TGP90W?TBA170W200W220W320W?320W320W350W
Preis (UVP / FE)$ 149?199 $?329 $399 US-Dollar499 US-Dollar599 US-Dollar?699 US-Dollar999 US-Dollar?1499 US-Dollar
Start (Verfügbarkeit)2021?2021?Februar 2021Dezember 202029. OktoberQ4 2020?17. SeptemberJanuar 2021?24. September

NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti / RTX 3080 20 GB “angebliche” Grafikkarten-Benchmarks

NVIDIA GeForce RTX 3060 GPU wird in der letzten Februarwoche gestartet

Es wurden zwei Leistungsmetriken angezeigt, darunter 3DMark Time Spy, Firestrike und Port Royal. In allen Tests schnitt die GPU fast genauso gut ab (5% durchschnittliche Differenz) wie die GeForce RTX 3090, was ziemlich erwartungsgemäß war. Die Benchmarks sind unten zu sehen:

Unser Twitter-Kumpel, Harukaze5719hat ein detailliertes Diagramm erstellt, das auf allen oben genannten Leistungszahlen basiert, die Sie unten sehen können:

NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti / RTX 3080 20 GB “angebliche” Bergbauleistung

Der Leaker hat auch einige Mining-Nummern für diese Grafikkarte veröffentlicht. Die vermutete GeForce RTX 3080 Ti / RTX 3080 20-GB-Grafikkarte konnte eine Ethereum-Abbaurate von 125,3 MH / s liefern, verbrauchte 267 Watt Leistung und lag bei Temperaturen um 48 ° C.

Die NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti oder die GeForce RTX 3080 20 GB (welcher Name auch immer NVIDIA für diese Karte verwenden möchte) werden ein direkter Konkurrent der AMD Radeon RX 6900 XT sein, die im Einzelhandel für 999 US-Dollar erhältlich ist. Angesichts der Verfügbarkeit von High-End-Grafikkarten in diesen Tagen werden beide Karten im Einzelhandel sehr schwer zu finden sein.

Nachrichtenquelle: HXL

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"