Nachrichten

Offizielle AMD AGESA 1.2.0.2 BIOS-Firmware für X570-, B550-, X470-, B450-Motherboards, verbesserte Ryzen-CPU-Kompatibilität und USB-Fehlerbehebungen

Die Board-Partner von AMD haben die offizielle AGESA 1.2.0.2-BIOS-Firmware für ihre X570-, B550-, X470- und B450-Motherboards veröffentlicht, die eine verbesserte Ryzen-CPU-Kompatibilität und USB-Fehlerbehebungen bietet. Die neueste AGESA-Firmware ist eine schrittweise Verbesserung gegenüber AGESA 1.2.0.1, die letzten Monat in der BETA-Version veröffentlicht wurde.

AMD Board-Partner führen offizielle AGESA 1.2.0.2-BIOS-Firmware für X570-, B550-, X470- und B450-Motherboards ein, verbesserte Ryzen-CPU-Unterstützung und Fehlerbehebungen

Die AMD AGESA 1.2.0.2 BIOS-Firmware sollte in diesem Monat eingeführt werden, wie das Unternehmen berichtet hatte, und es sieht so aus, als ob MSI der erste Motherboard-Hersteller ist, der erneut Unterstützung für X570- und B550-Motherboards anbietet. Die BIOS-Firmware für AGESA 1.2.0.2 wurde entwickelt, um die zeitweise auftretenden USB-Probleme im Zusammenhang mit Ryzen-CPUs und der jeweiligen AM4-Plattform zu beheben. Mehrere Motherboard-Hersteller hatten auch das AGESA 1.2.0.1-Patch A BETA BIOS veröffentlicht, um die Probleme zu beheben. Der 1.2.0.2-Patch ist jedoch die offizielle Version.

PowerColor Radeon RX 6900 XT Liquid Devil Ultimate mit AMD Big Navi erreicht Weltrekord bei der GPU-Frequenz von 3,2 GHz

Wir möchten uns bei der Community hier auf der AMD bedanken Subreddit für die Unterstützung bei Protokollen und Berichten, als wir die von Ihnen hervorgehobene intermittierende USB-Konnektivität untersuchten. Wir glauben, dass wir mit Ihrer Hilfe die Grundursache isoliert und eine Lösung entwickelt haben, die eine Reihe von gemeldeten Symptomen behandelt, darunter (ohne darauf beschränkt zu sein): Ausfall des USB-Anschlusses, Knistern des USB 2.0-Audios (z. B. DAC / AMP-Combos) und USB / PCIe Gen 4 Ausschluss. über r / AMD

Ab sofort bietet MSI die AGESA 1.2.0.2 BIOS-Firmware mit insgesamt 21 Motherboards an, von denen fünf auf dem AMD X570-Chipsatz und 16 auf dem AMD B550-Chipsatz basieren. Dieses BIOS basiert jedoch auf der BETA-Version, und ein offizielles BIOS wird Anfang Mai für AMDs 500er-Serie und Mitte Mai für Motherboards der 400er-Serie erwartet.

AMD 1.2.0.2 BIOS-Firmware Versionshinweis:

  • Update auf ComboAM4PIV2 1.2.0.2
  • Verbesserte Kompatibilität mit USB-Geräten

MSI AMD X570-Chipsatz-Motherboards

MSI AMD B550 Chipsatz-Motherboards

Xbox-Entwickler haben jetzt vollen Zugriff auf die AMD FidelityFX-Tools

ASRock AMD 500-Motherboards

Neben MSI haben ASUS und ASRock bereits die neuesten BIOS-Updates für ihre Motherboards der AMD 500-Serie veröffentlicht. ASUS hat die Unterstützung auf seine X570-, B550- und A520-Karten ausgeweitet, aber Motherboards der 400er-Serie sollten Anfang nächsten Monats aktualisiert werden. ASRock folgt demselben Zeitplan und bietet derzeit nur das BIOS-Update für seine Motherboards der AMD 500-Serie an.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"