Nachrichten

Offizielle Support-Seiten für Surface Laptop 4 deuten darauf hin, dass Microsoft AMD, Intel-Versionen sehr bald starten könnte


Microsoft könnte sehr bald die neue Surface Laptop 4-Reihe ankündigen, da zwei offizielle Support-Seiten entdeckt wurden, die sowohl für AMD- als auch für Intel-Varianten als Platzhalter dienen. Die kommende Notebook-Serie könnte die leistungsstärkste sein, die Microsoft jemals ausgeliefert hat, und ist ideal für Kunden, die eine Mischung aus Leistung und Portabilität suchen.

Zum ersten Mal konnte der Surface Laptop 4 mit bis zu acht Prozessorkernen ausgestattet werden

Diese Support-Seiten für die AMD- und Intel-Modelle des Surface Laptop 4 wurden erstmals von entdeckt WalkingCat auf Twitter. Mit den Beweisen genau dort erwarten wir, dass Microsoft die neue Serie tragbarer Maschinen vorstellt, aber im Gegensatz zu den vorherigen Präsentationen glauben wir, dass die Ankündigung eine einfache Pressemitteilung sein wird, nicht mehr. Die globale Gesundheitskrise hat viele Technologiegiganten gezwungen, physische Ereignisse sofort abzusagen und sich für aufgezeichnete Ereignisse zu entscheiden oder Pressemitteilungen zu verfolgen.

Battlefield 2021 ist möglicherweise ein Tag 1 Xbox Game Pass Release-Hinweis Insider

In der letzten Veröffentlichung wird keine Hardware erwähnt, von der erwartet wird, dass sie im Surface Laptop 4 vorhanden ist. Dank eines früheren Berichts, in dem alle diese Spezifikationen aufgeführt sind, wurden die Informationen jedoch nicht benötigt. Genau in diesem Bericht haben wir festgestellt, dass Microsoft beabsichtigt, den Surface Laptop 4 sowohl in AMD- als auch in Intel-Versionen auf den Markt zu bringen. Leider wird die neue Prozessorserie AMD Ryzen 5000 nicht verwendet, sondern die 4000er-Serie der Vorgängergeneration. Der Surface Laptop 4 wird Berichten zufolge in den Bildschirmgrößen 13,5 Zoll und 15 Zoll mit einem Seitenverhältnis von 3: 2 und Unterstützung für Berührungseingaben erhältlich sein.

Es wird nicht erwartet, dass sich das Design ändert, aber was Benutzer erleben können, ist eine verbesserte Leistung und eine etwas bessere Akkulaufzeit. Die Leistung eines solchen “dünnen und leichten” Pakets wäre vorzuziehen, da dieser Aspekt beim Surface Laptop 3 etwas fehlte. Hoffentlich wird Microsoft mit dem Surface Laptop 4 diese Gelegenheit nutzen, um seinen treuen Kundenstamm nicht zu enttäuschen Wie immer werden wir unseren Lesern die neuesten Updates zur Verfügung stellen, also bleiben Sie dran.

Nachrichtenquelle: Microsoft

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"