Connect with us

Nachrichten

OnePlus Buds Z2 sind erschwingliche Buds mit besserer Leistung

blank

Published

blank

Neben dem OnePlus 9RT hat das Unternehmen auch die OnePlus Buds Z2 angekündigt. Eine neue Ergänzung zu ihrem True-Wireless-Roster. Diese sind angeblich in mehrfacher Hinsicht besser als die erste Generation von Z-Buds.

Was die Optik betrifft, sehen sowohl der Z als auch der Z2 dem Vorgänger sehr ähnlich. Sie bekommen immer noch Zugang zu den langstieligen Silikonspitzen, aber jetzt mit ein paar geglätteten Kanten am Körper. Sie erhalten immer noch Schwarz- oder Weißoptionen.

OnePlus 9RT kommt mit einem neuen SoC und besseren Kameras für unter 600 US-Dollar

Die OnePlus Buds Z2 bieten erhebliche Verbesserungen gegenüber dem Original, jedoch bei gleichem Design

Allerdings bringt das OnePlus Buds Z2 einige interne Verbesserungen mit sich. Die neuen Knospen haben jetzt drei Mikrofone. Die drei Mikrofone helfen den Knospen bei der aktiven Rauschunterdrückung. Die Latenz wurde ebenfalls auf unter 100 ms eingestellt, was Gamern und denen, die gerne Medien auf ihrem Gerät konsumieren, helfen soll.

Mit den neuen Knospen sehen Sie auch etwas größere 11m-Treiber, obwohl sie immer noch kleiner sind als einige auf dem konkurrierenden Markt. Sie erhalten auch Zugriff auf den Transparenzmodus, der Umgebungsgeräusche zum Hörer durchlässt.

Andere Änderungen umfassen eine bessere Akkulaufzeit. Das Unternehmen behauptet, dass die OnePlus Buds Z2 eine Gesamtakkulaufzeit von 38 Stunden mit Aufladungen aus dem Gehäuse liefern werden. Wenn Sie die aktive Rauschunterdrückung verwenden, sinkt diese auf 27 Stunden. Sie verpacken auch die Schutzart IP55 und unterstützen Bluetooth 5.2.

Die OnePlus Buds Z2 starten in China bei 499 Yuan (~77) und gehen heute in den Vorverkauf. Die allgemeine Verfügbarkeit beginnt am 19. Oktober, aber es gibt noch keine Informationen zur internationalen Verfügbarkeit.