Nachrichten

OnePlus Nord 2 5G wird mit MediaTek Dimensity 1200 Chip auf den Markt kommen

Nur einen Monat nach der Vorstellung des OnePlus Nord CE bereitet sich der chinesische Riese nun darauf vor, ein weiteres Nord-Smartphone auf den Markt zu bringen. Ja, die Existenz des mit Spannung erwarteten OnePlus Nord 2 5G wurde heute offiziell bestätigt. Und nicht nur das, wir haben auch den Chipsatz kennengelernt, der dieses Smartphone antreiben wird.

In einer überraschenden Ankündigung hat OnePlus heute bestätigt, dass sein nächstes Flaggschiff-Killergerät Nord 2 5G heißen wird. Der offizielle Tweet verrät das Startdatum nicht und bezeichnet das Gerät nur als „in Kürze“. Wir erwarten, dass es im Juli selbst ankommt.

OnePlus Nord 2 5G wird exklusiv für Amazon in Indien erhältlich sein. Das Unternehmen hat bereits ein dedizierte Landingpage. Es bestätigt, dass der MediaTek Dimensity 1200 AI-Chipsatz das Gerät mit Strom versorgt. OnePlus Nord 2 5G wird das „Erstes OnePlus-Smartphone, das von einem MediaTek-Chipsatz angetrieben wird.“

Jetzt fragen sich vielleicht einige von Ihnen – wie unterscheidet sich der MediaTek Dimensity 1200 AI Chip vom Standard Dimensity 1200? Nun, OnePlus (jetzt mit Oppo fusioniert) gibt an, dass es eine angepasste Version von Dimensity 1200 mit KI-Verbesserungen in Nord 2 5G verwenden wird.

oneplus nord 2 5G - benutzerdefinierter Dimensity 1200-Chip

OnePlus beschreibt einige dieser KI-Verbesserungen in der offiziellen Pressemitteilung. Die Kamera des Nord 2 5G wird KI-Farbverbesserung unterstützen, wodurch 22 verschiedene Szenen erkannt und die Farben entsprechend angepasst werden können. Das Gerät unterstützt auch die AI Color Boost- und AI Resolution Boost-Technologie, um in bestimmten Apps HDR und eine hochskalierte Videoauflösung zu bieten. Wir werden beim Start mehr über diese KI-Fortschritte erfahren.

OnePlus Nord 2 5G: Spezifikationen (Gerüchteweise)

Was die Spezifikationen angeht, wird Nord 2 5G wahrscheinlich ein 6,43-Zoll-90-Hz-AMOLED-Panel mit einer Punch-Hole-Selfie-Kamera auf der Vorderseite haben. Die Rückseite wird eine Dreifachkamera-Konfiguration ähnlich der OnePlus 9-Serie aufweisen. Es wird ein 50MP Sony IMX766 Primärsensor, ein 8MP Ultraweitwinkelobjektiv (möglicherweise) und ein 2MP Makroobjektiv. Darüber hinaus haben Sie einen größeren 4.500-mAh-Akku an Bord und Android 11-basiertes OxygenOS (nicht ColorOS, wie einige vielleicht befürchten).

OnePlus Nord 2 5G wird ähnlich aussehen wie die kürzlich eingeführte OnePlus 9-Serie. Man könnte es OnePlus 9 Lite nennen, wenn es Ende dieses Monats offiziell auf den Markt kommt. Bleiben Sie also dran, um weitere Informationen zu erhalten.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"