Nachrichten

OnePlus-Uhrenspezifikationen und -Funktionen lecken online vor dem offiziellen Start

OnePlus wird endlich die lang erwartete Anfrage seiner Community erfüllen und am 23. März neben der OnePlus 9-Serie seine erste Smartwatch auf den Markt bringen. Abgesehen von den Gerüchten und Teasern zu OnePlus 9 macht die OnePlus Watch seit Mitte 2020 Schlagzeilen. Und jetzt sind die wichtigsten Spezifikationen und Funktionen des kommenden OnePlus Wearable online durchgesickert.

Bis zu diesem Zeitpunkt wissen wir, dass die OnePlus-Uhr möglicherweise in zwei Varianten erhältlich ist, nämlich als Standardmodell und als RX-Edition. Es wird mit einem runden Zifferblatt geliefert, wie wir kürzlich in einer deutschen Patentanmeldung gesehen haben. Aber heute zuverlässiger Tippgeber Ishan Agarwal (via Pricebaba) hat die möglichen Spezifikationen und Funktionen der OnePlus Watch geteilt.

OnePlus Watch: Technische Daten und Merkmale (Gerüchten zufolge)

OnePlus hat offiziell nichts über die Uhr bestätigt, außer ein Teaser-Video zu teilen. Agarwal sagt jedoch, dass die OnePlus-Uhr wird verfügen über ein 46mm Zifferblatt und wird in zwei Farboptionen erhältlich sein – Silber und Schwarz. Darüber hinaus wird erwartet, dass die Uhr sein wird Schutzart IP68 für Wasser- und Staubbeständigkeit.

Die Uhr verfügt über eine Reihe gesundheitsbezogener Funktionen, darunter automatische Trainingserkennung, Schlafverfolgung und Stressverfolgung. Es wird Packen Sie einen SpO2-Sensor ein auch zur Sauerstoffüberwachung. Darüber hinaus wird die Uhr eine Reihe von speziellen Trainingsmodi enthalten, darunter einen Schwimmmodus, einen Fahrradmodus und vieles mehr.

Mit den intelligenten Funktionen können Benutzer mit OnePlus Watch Anrufe tätigen oder beantworten, Musik auf ihren Telefonen steuern und eingehende Benachrichtigungen anzeigen. Es wird auch arbeiten als Fernbedienung für OnePlus-Fernseher, was ziemlich beeindruckend ist.

Die Uhr wird 4 GB Speicherplatz enthalten und die Warp Charge-Technologie unterstützen. Letzteres soll die Uhr aktivieren eine ganze Woche mit nur 20 Minuten Ladezeit laufen. Das sind doch Trottel, oder?

Derzeit gibt es nicht viele Informationen zum Betriebssystem der Uhr und zum Prozessor. Wir wissen auch, dass die OnePlus-Uhr möglicherweise nicht mit Googles WearOS geliefert wird. Wir werden nächste Woche bei der Auftaktveranstaltung offiziell alles darüber erfahren. Also bleibt gespannt!

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung von Ishan Agarwal

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"